Änderung bei “DEUTSCHE Führerscheine” in Thailand

Das Auswärtige Amt Informiert am 11.09.2018 UPDATE am 12.09.2018 bei „Allgemeine Reiseinformationen (Führerschein) Redaktionelle Änderung“. …

Unter: 2. Allgemeine Reiseinformationen, Erweiterung am 12.09.2018
Zum Führen von Kraftfahrzeugen ist entweder der Internationale Führerschein nach dem Internationalen Abkommen über Kraftfahrzeugverkehr vom 24. April 1926, der nur in Verbindung mit dem nationalen deutschen Führerschein gültig ist, oder eine thailändische Fahrerlaubnis erforderlich. Deutsche nationale Führerscheine allein werden in Thailand offiziell nicht anerkannt.
Für Aufenthalte von über drei Monaten ist grundsätzlich eine thailändische Fahrerlaubnis erforderlich.Die Umschreibung einer deutschen in eine thailändische Fahrerlaubnis kann in Thailand beantragt werden. Verbindliche Informationen zur Antragstellung können beim Department of Land Transport erfragt werden. … Führerschein

Thailand: Reise- und Sicherheitshinweise … Weiter

Deutsche Botschaft Bangkok:    Führerschein
https://bangkok.diplo.de/th-de
SIAM-INFO beschreibt in einem sehr ausführlichen Artikel die internationalen Führerscheine und wie man am besten genau den richtigen für Thailand erhält, mit Bildern … Weiter

3 Gedanken zu „Änderung bei “DEUTSCHE Führerscheine” in Thailand“

  1. Ja – aber laut dieser Information NUR der Internationale Führerschein nach dem Internationalen Abkommen über Kraftfahrzeugverkehr vom 24. April 1926 – dieser muss bei der deutschen Führerscheinstelle ausdrücklich erfragt werden (eigene Erfahrung), die Beamten der Führerscheinstellen sind mit dieser sehr selten nachgefragten Version nicht gelegentlich vertraut. Beachte: gilt nur 1 Jahr (im Gegensatz zu dem FS vo Wiener Abkommen 1968, der ja 3 Jahre gilt). Ich denke aber, dass Mietwagenfirmen in THA u.U. mit dem von 1926 Schwierigkeiten haben werden (sieht anders aus). Deswegen habe ich mir beide Versionen ausstellen lassen (mit dem von 1968 habe ich aber sogar bei Unfällen in THA nie Probleme gehabt).

    Gruß

    Mario

      (Quote)

  2. guten Morgen,
    dem entnehme ich, daß ein deutscher Tourist DOCH mit einem deutschen Führerschein und einem deutschen internationalen FS in Thailand Moped bzw Auto fahren darf.
    Ist das eine neue Änderung der alten Bestimmung?

    VG – Dietmar

      (Quote)

    1. Im Januar berichtete die Seite Pattayafans https://www.pattayafans.de/internationale_fuehrerschein.htm
      Internationaler Führerschein in Thailand gültig?
      Infos Führerschein Thailand Auswertiges Amt
      Antwort der thailändische Botschaft Berlin
       
      Danach begannen monatelange Diskussionen, bis das die Meldung der Botschaft erschien: Deutsche Internationale und nationale Führerscheine sind in Thailand nicht gültig:
       
      Darum ist das nun eine Änderung diese besagt das ein DEUTSCHER internationaler Führerschein mit nationalen FS, 3 Monate in Thailand gültig ist. …
      Gruß Raimund

        (Quote)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.