Lebensbescheinigungen der DRV im Jahr 2020

WICHTIG: Vereinfachtes Verfahren für Lebensbescheinigungen der DRV im Jahr 2020
Die Deutsche Rentenversicherung (DRV) weist darauf hin, dass es bei Lebensbescheinigungen für das Jahr 2020 für alle Rentenberechtigten im Ausland ein vereinfachtes Verfahren geben wird. Eine Bestätigung der Lebensbescheinigung durch die Botschaft bzw. einer amtliche thailändischen Stelle wird nicht erforderlich sein. Die Rentenempfänger füllen die Lebensbescheinigungen selbst aus und senden diese direkt (ohne Bestätigung einer amtlichen Stelle) an die DRV zurück.
Die Deutsche Post hat nun mit dem Versand der Lebensbescheinigungen begonnen und auf ihrer Internetseite unter folgendem Link detaillierte Hinweise für Rentenempfänger im Ausland veröffentlicht: https://t1p.de/w0j8
Quelle: Deutsche Botschaft Bangkok

3 Gedanken zu „Lebensbescheinigungen der DRV im Jahr 2020“

  1. Dass die Postverbindung zwischen Deutschland und Thailand in beide Richtungen nicht funktioniert ist aber bekannt, oder? Ich versuche seit Monaten aus D Post zu erhalten und welche hier abzuschicken, was nicht moeglich ist seit Maerz. Anscheinend kann die absurderweise Post auf beiden Seiten nur mit Passagiermaschinen verschicken, denn Fracht geht anstandslos.
    So kann ich natuerlich einen Brief fuer umgerechnet 37 Euro per DHL und Frachtmaschine verschicken, klar. Normal-Luftpost wird beim Postamt hier verweigert.
    Chiang Mai 8.7 2020

      (Quote)

    1. Hi Herr Grandmann,
      dieser Artikel erschien am 10.06.2020, vom Farang, im Thai-Ticker:
      Post nimmt internationale Zustelldienste wieder auf der-farang
      BANGKOK: Thailand Post hat die vier wichtigsten internationalen Zustelldienste wieder aufgenommen, nachdem die Sperrmaßnahmen an einigen internationalen Bestimmungsorten gelockert wurden. Es handelt… mehr
      https://der-farang.com/de/pages/post-nimmt-internationale-zustelldienste-wieder-auf

      Beste Grüße Raimund

        (Quote)

    2. Also, Ich habe meinen Rentenantrag per Post machen muessen. Normalerweise waere ich nach Deutschland geflogen um das zu erledigen, aber Corona…
      Seit April, waren mehre Briefwechsel mit der DRV, dem RiA in Neubrandenburg, und dem Zentralen Steueramt in Bonn(glaub ich) notwendig.

        (Quote)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.