Thailand reise September 2020

Thailand Reise zu Corona Zeiten mit Visaverlängerung / Erteilung.

Der erste Teil ist ähnlich wie bei: Thailand Reise mit ASQ Programm

Teil zwei: Eine Visaverlängerung / Änderung geht auch.
Zum Hintergrund: Ich bin mit einem Non Immigrant – O Multiple Visa eingereist. Dieses Visum berechtigt zur mehrfachen Einreise innerhalb eines Jahres mit jeweils einem maximalem Aufenthalt von 90 Tagen. Nach 90 Tagen muss man ausreisen, kann dann aber gleich wieder einreisen und weitere 90 Tage bleiben usw….
Bei der Einreise erhielt ich auch einen Stempel mit 90 Tagen Gültigkeit.

Da aber eine Ausreise dazu führen würde, dass man wegen der Covid-19 Bedingungen nicht wieder einreisen kann, war ich gespannt darauf, wie es weitergeht.

Bei meinem Aufenthalt in Hua Hin bin ich zur dortigen Immigration im Blueport gefahren und habe nachgefragt.
Dort wurde ich sofort freundlich empfangen und darüber informiert, dass es für Personen ( Alter mindestens 50 Jahre) , die mit Non Immigrant – O Visum eingereist sind, die Möglichkeit gibt dieses Visum in ein Retirement Visum mit einjähriger Gültigkeit umzustellen.
Man gab mir gleich ein Informationsblatt und das TM.7-Formular mit. Das Informationsblatt habe ich beigefügt.

Da wir uns ja längere Zeit in Chiang Mai aufhalten wollen, sagte man uns, dass wir den Antrag in Chiang Mai stellen sollen.

In meinem Fall galt folgendes:

1. Das erforderliche TM.7-Formular ausfüllen und ein Passbild
2. Eine Kopie der Passbildseite und Dr Visa-Seite des Passes
(zusätzlich wird später noch die Kopie der Seite mit der eingehefteten
Departure Card sowie T30 Formular benötigt. Dazu aber später.
3. 1.900 Baht
4. Mindestalter 50 Jahre
5. Belege über den Finanzstatus.
6. Meldebestätigung

Da ich in Thailand kein Bankkonto unterhalte, kam für mich nur die Bestätigung meiner Rentenbescheinigung (Rentenhöhe mindestens 65.000 Baht) durch die deutsche Botschaft Bangkok in Frage. Das Konsulat in Chiang Mai ist leider geschlossen.

Für die Bestätigung muss man zwingend über das Reservierungssystem einen Termin für Rentenangelegenheiten mit der Botschaft vereinbaren. Anbei den Link: Konsularservice

Zum Glück hatte ich in Voraussicht meine Rentenbescheinigung mitgenommen, konnte diese zusammen mit meinem Reisepass vorlegen und …
Der Termin hat prima funktioniert. Ich erhielt meine Bescheinigung und konnte dann hoffnungsvoll nach Chiang Mai fliegen.

Heute bin ich dann zur Immigration in Chiang Mai gefahren, eigentlich, nur um zu fragen, ob auch eine Hoteladresse akzeptiert wird, da wir uns in Chiang Mai in einem Hotelzimmer eingemietet haben.

Vor dem Eingang der Immigration sind wir Sehr freundlich empfangen worden. Man hat unsere Unterlagen kontrolliert und gesagt, dass das Visum gleich fertig gemacht werden kann. Da ich keine Bescheinigung vom Hotel dabei hatte, bin ich zum T30-Schalter hinter dem Haus geschickt worden. Dort wurde anhand der Meldeeinträge im Computer die Bestätigung meiner Adresse vorgenommen und in den Pass eingeheftet.

Zurück zur Vorprüfung. Dann wurde ich zum Schalter im Gebäude geschickt. Dort sollte ich gleich mein Visum bekommen.

Hatte nur einen Haken. Ich war 5 Tage zu früh dran, da man maximal 45 Tage vor Ablauf des Einreise-Visums ein neues Visum bekommt. Das wusste ich vorher nicht. Kann aber den Thais keine Schuld geben.
Freundlich sagte an mir, dass ich ab 1. Oktober wiederkommen kann. Dann würde ich sofort mein Rentner-Visum erhalten.

Inkl. Non Immigrant Visum könnte ich dann bis zu 15 Monate in Thailand verbringen.

Insgesamt lässt sich sagen, dass die Immigration in Thailand, insbesondere Chiang Mai sehr freundlich und hilfsbereit ist. Auch bei eigenen Fehlern wird geduldig und freundlich geholfen.


Man fühlt sich mit offenen Armen aufgenommen.

Viele Grüße Klaus

Ein Gedanke zu „Thailand reise September 2020“

  1. Hallo,
    für die Einkommensbescheinigung der Botschaft muss man keinen Termin vereinbaren und auch nicht persönlich erscheinen ! Das geht auch auf dem Postweg und hat bei mir bisher immer geklappt
    .Sehr hilfreich Ihre Mitteilungen .
    Mit Grüßen
    Dietmar Illgen

      (Quote)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.