Schlagwort-Archive: Schweiz

Schweizer reist zu Coronazeiten nach Thailand

Leserbriefe: Zweiteiliger Leserbericht über seine Thailand Reise und den ganzen Vorbereitungen:

Grüezi aus der Quarantäne,

Ich schreibe diesen Bericht, mit der Hoffnung und Absicht, denjenigen etwas behilflich zu sein, die sich jetzt in der Vorbereitung Phase zur Rückkehr befinden.

Bin seit Samstag 26.9, zusammen mit meiner Thai Frau in der Quarantäne im Lancaster Bangkok. Im Moment genieße ich die Ruhe nach den überaus stressigen letzten 10 Tage. Ich muss gestehen, ich kam bei diesem ganzen administrativen Prozess mehrmals nahe an meine persönliche Belastungsgrenze.

Am 5.9 hatten wir, dies war der erste Schritt im Prozess, unser „Declaration Form“ (kann von der Webseite der Thai Botschaft in Bern heruntergeladen werden), ausgefüllt und elektronisch eingereicht. Folgende Dokumente (Bei Rückkehrer als mit Thai Verheirateter) sind bei diesem Schritt erforderlich, Kopie vom Pass, Visa, Heiratsurkunde und KK Versicherungsnachweis (Achtung: Versicherungsausweis muss auf Englisch sein und klar formuliert haben, dass COVID 19 mit mindestens US$ 100‘000.00 gedeckt ist. Meine erste Eingabe mit weltweiter total Deckung für jährlich 1 mio. CHF wurde so nicht akzeptiert.

Am 18.9 wurde uns dann per Mail mitgeteilt, dass ein Flug am 25.9 vorgesehen wäre. Postwendend am selben Tag haben wir dann das uns von der Botschaft zugestellte Formular „Registration Form for Foreign Travelers Entering Thailand with Repatriation Flights” ausgefüllt und ebenfalls elektronisch eingereicht.

Am 20.9, also 4 Arbeitstage vor Abflug erhielten wir dann von der Botschaft weitere Instruktionen. Als erstes Alternative State Quarantäne Hotel buchen und Bestätigung innert 2 Tagen, bis 22. 9 der Botschaft schicken. Zum Glück hatte ich diesen Prozess schon einige Tage vorher gestartet.  Von 71 ASQ Hotels auf der Liste habe ich 45 mit einem Standard-Mail angeschrieben, 15 davon waren ausgebucht, weitere 10 hatten für mich unakzeptable Zahlungsbedingungen. Vorauszahlung ist bei allen gleich, aber ACHTUNG, bei vielen ist das Verschieben des Aufenthaltes nur bis 3 Tage vor Ankunft möglich. Da du ja wirklich erst weißt, dass du fliegst, wenn du im Flugzeug sitzt (z.B den Covid Test erhältst du ja auch erst am Tag vor dem Abflug) wäre das für mich ein unakzeptables Risiko. Weitere 15 antworteten gar nicht, oder erst viele Tage später.

Von den verbleibenden 5 habe ich dann eines ausgewählt mit sehr viel Platz in einem Appartement (möchte die 14 Tage zusammen mit meiner Frau ja auch noch überleben) und der Möglichkeit gegeben falls 3-mal ohne Zeit Limit verschieben zu können.

Nächster Schritt Covid Test und Fit to fly Certificate. Da wird es nun wirklich heiß, Original Text auf der Anweisung „should be issued on 23. or 24. Sept, not older than 72  hours before departure”. Ok, Fit to Fly kann arrangiert werden, aber beim Covid Test wird es sehr eng. Alle Test Center versprechen dir innert 24 bis 48 Stunden Resultate. Ich machte (Gottseidank) aus Sicherheit den Test an 2 verschiedenen Orten. Beide schickten mir, obwohl klar auf Englisch verlangt, die Resultate zuerst nur auf Deutsch (wird von Botschaft nur auf Englisch akzeptiert). Das erste englische Resultat erhielt ich 53 Stunden nach dem Test (und nur auf mehrfaches telefonisches Nachfragen) am Abend vor Abflug um 18 00Uhr. Das zweite Resultat eine Stunde NACH ABFLUG. Ein Detail, brachte sogar meinen eigenen Travel Printer mit ins Hotel am Flughafen, da die Tests ausgedruckt sein müssen.

Nächster Schritt, Freitag 25. September, 3 Stunden vor Abflug, letzter Check am Flughafen bei sehr freundlichen Thai (nehme an Botschaft) Mitarbeiter/innen.

Folgende Dokumente werden geprüft: Certificate of Entry (von Botschaft, zusammen mit Flugtickets 2 Tage vorher erhalten), ASQ Hotel Buchungs Bestätigung, Covid Test, Fit to Fly Certificate, T8 Formular und KK Versicherungs Nachweis. (ACHTUNG, besser alle diese Dokumente 2 fach ausdrucken, müssen in Bangkok nochmals vorgelegt werden).

Alles für gut befunden, teilt mir die freundliche Thai Dame mit, dass wir die 2-mal Fr. 600.00 für den Flug (hätte am Check-in Schalter bezahlt werden müssen) nicht zahlen müssen. Der Thailändische König hätte für alle Rückkehrer die Flugkosten übernommen.

Wow, fand das sehr großzügig, herzlichen Dank an das Königshaus.

Die Organisation bei Ankunft in Bangkok war überaus professionell. Die verschiedenen Checks wurden mit großer Effizienz durchgeführt. Es dauerte tatsächlich weniger als eine Stunde bis wir in der Hotel Limousine saßen.

Einchecken im ASQ Hotel, war für mich, als verwöhnter Traveller, dann schon noch etwas speziell. Durch einen Lieferanten -Seiteneingang und mit einem Warenlift nach oben ins Appartement. Jeglicher Kontakt wird vermieden. Aber da ich froh war wieder „zuhause“ zu sein, hat mich das nicht eigentlich auch nicht gestört.

Grüezi aus der Quarantäne Teil 2
Nach dem Einchecken am Samstag 26. September im Lancaster Bangkok, Zimmer (respektive Appartement) Inspektion und alles für gut befunden. Sehr geräumig, 96 m2, separates Schlaf -und großes Badezimmer, Gäste Toilette (na ja, Gäste werden wir ja kaum empfangen), sehr nützlich, eine Waschmaschine mit Tumbler, Kitchenette mit Microwave, großem Kühl- und Gefrierschrank und Induktionsplatten. … weiter als PDF … mehr

Schweiz: Rentner dürfen nach Thailand

Schweizer Botschaft in Bangkok    29.09.2020 auf Facebook
Embassy of Switzerland in BangkokGute Nachrichten für 🇨🇭 Rentner! ✈️🥳Ab dem 29. September können Inhaber von GÜLTIGEN Non-Immigrant O-A & O-X (Rentnervisa) nun nach Thailand einreisen. Das müssen Sie tun:
1. Buchen Sie ein Emirates-Ticket von/über Schweiz-Dubai-Bangkok
2.Buchen Sie ein alternatives Quarantäne-Hotel (ASQ) in Bangkok ausschliesslich
3. Beantragen Sie die Einreisebescheinigung (Certificate of Entry (COE)) online bei der 🇹🇭 Botschaft in Bern unter https://forms.gle/1V2KxbRknHXMmKsw7
🚨 WICHTIG: Der Antragsteller muss alle erforderlichen Dokumente 7 Werktage vor dem Abreisedatum bei der 🇹🇭 Botschaft in Bern einreichen.
Für Informationen zum COE-Antrag: https://bit.ly/3ibE4Om
Weitere Informationen zu den Flügen von Emirates: https://bit.ly/2S3Pj0G
Für ASQ-Buchung: www.hsscovid.com
Wir bedanken uns beim 🇹🇭 Aussenministerium und bei der 🇹🇭 Botschaft in Bern für die ausgezeichnete Zusammenarbeit und Unterstützung in dieser Frage.

Quelle: Facebook Seite der CH Botschaft Bangkok … mehr

Schweiz: Rentenbescheinigungen, Ehescheine beglaubigen und Lebensbestätigungen

Die Webseite der Schweizer Botschaft Bangkok informiert im Newsletter 1/2019
Rentenbescheinigungen, Ehescheine beglaubigen und Lebensbestätigungen

Wir erhalten häufig Anfragen, ob die Schweizerische Botschaft weiterhin Rentenbescheinigungen als Finanzierungsnachweis für die Verlängerung der Aufenthaltsbewilligung ausstellen wird: Ja, die Schweizerische Botschaft stellt weiterhin Rentenbescheinigungen aus. Die Vorgehensweise erhalten Sie hier erklärt. … Weiter  (oder sofort Konsularisches)