Coronavirus Thailand Informationen

Eine Thai-Ticker „Coronavirus Zusammenfassung
Wir geben Ihnen/Euch hier die wichtigsten Informationen  kontinuierlich zusammengefasst an, für D – A – CH – TH und Vordrucke.

Thailand D-A-CH
Thai-TickerFaxebook Meldungen unter: https://www.facebook.com/ThaiTickerNews

Wichtige BOTSCHAFTS und Presse-Informationen cronologisch 

09.04.2020
German Embassy Bangkok  21 Uhr (OZ)
Videobotschaft des Botschafters … mehr
Erleichterte Visaverlängerung aufgrund #SARSCov2 in #Thailand möglich. Mehr Informationen: https://t1p.de/pfim

German Embassy Bangkok 
Wichtig: freie Plätze nach Deutschland! ✈️🇩🇪
Morgen 10.04.2020 sind noch einige Plätze frei. Kommen Sie direkt zum Flughafen, falls Bedarf besteht.
Keine Fotobeschreibung verfügbar.

IMMIGRATION CHIANG MAI meldet: Änderungen ab 07.04.2020
… Automatische Visa Verlängerung bis zum 30. April 2020.
90 Tage Meldungen, die zwischen dem 26. März 2020 und dem 30. April 2020, fallen, sind in diesem Zeitraum bis auf Weiteres ausgesetzt.
Bitte achten Sie auf weitere Änderungen. …
https://immigration.go.th/content/visa_auto_extension

08.04.2020
Englischsprachige Version des Erlaubnisformulars, das zum Betreten / Verlassen von Pattaya benötigt wird Wochenblitz

Schließung von Pattaya ab Donnerstag um 14.00 Uhr
der-farang

Flugverbot um 12 Tage verlängert
der-farang  06.04.  … mehr

Botschaft Bangkok Wichtige Informationen zur Rückholaktion 06.04.

1. Flüge Bangkok – Frankfurt/Main
Der LETZTE Condor-Sonderflug von Bangkok nach Frankfurt/Main startet am 09.04. Alle Sonderflüge sind inzwischen ausgebucht.
https://bangkok.diplo.de/th-de

2. Flüge Phuket – Frankfurt/Main
Von Phuket aus gibt es keine weiteren Sonderflüge mehr. Bitte
https://bangkok.diplo.de/th-de


04.04. Post.de Derzeit KEIN Postversand nach Thailand möglich mehr

03.04.2020, 18:00 Uhr Botschaft Bangkok per Rundbrief
WICHTIG!
Betrifft Rückholaktion für Flüge Bangkok – Frankfurt/Main
Der LETZTE Condor-Sonderflug von Bangkok nach Frankfurt/Main startet am 09.04. www.bangkok.diplo.de

02.04.2020
Nächtliche Ausgangssperre tritt am Freitag in Kraft  der-farang

Thai Airways stellt alle Flüge zwei Monate lang ein Wochenblitz

Ausländer, die nach Chiangmai kommen, werden 14 Tage lang an unter Quarantäne gestellt. Facebook Englisch

02.04.  14:15 Uhr German Embassy Bangkok 
⚠️WICHTIG! Betrifft Rückholaktion für Flüge Phuket – Frankfurt/Main ✈️  … mehr

02.04. WICHTIGE Meldungen auch bei:
https://www.facebook.com/ThaiTickerNews 

01.04., 18 Uht Videobotschaft des D – Botschafters mehr
✈️ Rückholaktion – morgen gehts los! 🇹🇭

01.04.
Die Botschaften D – Botschaft Bangkok und CHBotschaft Bangkok melden,
wer zurück möchte, die/derjenige soll sich noch DRINGEND melden, es gibt noch freie Plätze.

Schweizerische
 Webseite der Botschaft meldet 31.03.

30.03.German Embassy Bangkok 
Videobotschaft des Botschafters Georg Schmidt … mehr

29.03. ca. 16:00 Uhr Webseite der Botschaft Thailand
Informationen zur Rückholaktion aus Thailand
Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Hinweise zu den geplanten Sonderflügen. >>> mehr Hinweise <<<

Schweiz 29.03. Embassy of Switzerland in Bangkok ca. 4 Std.
Urgent – for Swiss travelers in Thailand: 🇨🇭S … mehr

28.03.  18 Uhr (OZ) German Embassy Bangkok
⚠️ Wichtig für alle in #Phuket: Gouverneur bittet, von 20.00 h bis 03.00 h die Unterkunft bis auf Notfälle nicht zu verlassen. Keine Ausgangssperre, aber deutliche Aufforderung.

28.03.  14 Uhr German Embassy Bangkok
Hinweis zur aktuellen Lage #SARSCoV2 Sie erreichen unseren Telefonpool unter: ☎️+66-2-287-9123 Sa-So 10:00-16:00 Uhr.
Videobotschaft des Botschafters … mehr

27.03.German Embassy Bangkok 📄✍️📧 Personalisieren, unterschreiben, siegeln, scannen & absenden! Über tausend Anfragen zur Konsularbescheinigung
Der Telefonpool ist auch am Wochenende für Sie da…. mehr

27.03. Vormittag Webseite der Botschaft
Embassy of Switzerland in Bangkok

Repatriierungsflüge aus Thailand in die Schweiz für Schweizer Reisende Video … mehr

27.03. Embassy of Switzerland in Bangkok
SCHWEIZ organisiert Charterflüge – Anmeldeschluss
SAMSTAG, 28. März 12.00 Uhr Mittag (OZ) … mehr

Ausnahmezustand in Thailand: Grenzen für Ausländer geschlossen – und weitere Restriktionen!
THAIZEIT – . … mehr


ThailandTIP 26. März Thailand erklärte vom 26. März bis 30. April 2020 das Notstandsdekret zur Bekämpfung von COVID-19

Videobotschaft des Botschafters auf FB
26.03., 11.15 Uhr
Wichtige Hinweise zur Konsularbescheinigung! .
.. mehr

Der-farang meldet: Thailand schließt alle Grenzen für Ausländer mehr

Die Deutsche Botschaft Bangkok, der Botschafter Georg Schmidt informiert mit „Landsleutebrief 2“ 
25.03., 14.30 Uhr
Informationen zum Ausbruch des SARS-CoV2-Virus mehr 

Die Schweizer Botschaft gibt auf ihrer Webseite bekannt
List of some Hotels near Suvarnabhumi Airport (PDF, 200.9 kB, Englisch) … PDF … mehr

German Embassy Bangkok 25.03. 11.30 Uhr
Morgen tritt eine Notstandsverordnung der thailändischen Regierung in Kraft. … mehr

Schweizer Botschaft Facebook: 25.03. 11 Uhr Unsere aktuellste Mitteilung (Nr. 5, 25.03.2020) bezüglich COVID-19… https://bit.ly/3duwBcn 

>>>> weiter <<<< 

Deutschland:
Die Botschaft informierte auf ihrer Facebook Seite 24.03., 12 Uhr. Text ist hier auch unter FB Seite angegeben, scrollen
Konsularbescheinigung zur Visumverlängerung!


Die Webseite der Deutschen Botschaft Bangkok informiert
Wichtiger Hinweis: Ab 21.03.2020
müssen Reisende nach Thailand aus Verbreitungsgebieten d.h. auch aus Deutschland der Fluggesellschaft bereits vor Abreise mehr 

Die Webseite der Deutschen Botschaft Bangkok informiert

Aktuelle Informationen 18.03.2020
Die Botschaft hat für Sie hier die wichtigsten Information zur aktuellen Lage zusammengestellt... mehr

Die Webseite der Deutschen Botschaft Bangkok informiert
BOTSCHAFT FÜR DEN ALLGEMEINEN PUBLIKUMSVERKEHR GESCHLOSSEN


Die Deutsche Botschaft Bangkok informierte am 14.03.2020, ca. 20:00 Uhr, mit einem Landsleutebrief zum SARS-CoV2-Virus mehr

Die Botschaft informiert auf ihrer Facebook Seite
24.03.2020, 15 Uhr.
Informationen zu Flugmöglichkeiten
(Linienflügen) von Thailand nach Europa. … mehr

Die Botschaft informiert auf ihrer Facebook Seite
24.03.2020, 12 Uhr.
Konsularbescheinigung zur Visumverlängerung!

Wir stellen Konsularbescheinigungen für diejenigen aus, deren Visum infolge der SARS-CoV2-Pandemie abläuft oder bereits abgelaufen ist und die eine Visumverlängerung bei den thailändischen Behörden beantragen müssen.
Bitte kontaktieren Sie uns oder die Honorarkonsuln in Ihrer Nähe per Mail und übersenden Sie die folgenden Nachweise:
· Datenseite des deutschen Reisepasses
· Seite mit dem zuletzt gültigen Visum
· Seite mit dem letzten Einreisestempel
· nach Möglichkeit Nachweis über Flugstornierung oder Flugumbuchung
Deutsche Botschaft Bangkok – info@bangkok.diplo.de
Honorarkonsulin Phuket – phuket@hk-diplo.de
Honorarkonsul Pattaya – pattaya@hk-diplo.de


Die Botschaft informiert auf ihrer Facebook Seite

23.03.2020, 15 Uhr. Der Deutsche Botschafter Georg Schmidt mit einer Videobotschaft

Die Botschaft informiert auf ihrer Facebook Seite

German Embassy Bangkok am 19.03. ca. 13 Uhr
Wichtiger Hinweis: Ab 21.03.2020 müssen Reisende nach Thailand … https://t1p.de/36ho  … mehr

Die Botschaft informiert auf ihrer Facebook Seite
German Embassy Bangkok am 17.03. ca. 15 Uhr
Aufgrund der weltweiten Krise in Folge der Ausbreitung des SARS-CoV2-Virus muss die Botschaft all ihre Kräfte auf die Bewältigung der Krise konzentrieren. … mehr 

Die Botschaft informiert auf ihrer Facebook Seite
German Embassy Bangkok 18.03. 15:15 Uhr
Die EU hat einen Einreisestopp für alle Drittstaatsangehörige von außerhalb verhängt.  … mehr


Österreich:
ACHTUNG: Der Parteienverkehr der Österreichischen
Botschaft

ist aufgrund der COVID-19-Pandemie ab dem 20. März 2020 ausgesetzt. Es können nur mehr dringende konsularische Notfälle, unaufschiebbare Reisepassverlängerungen, Notpassaustellungen und COVID-19-relevante Bestätigungen für die Immigrationsbehörden zur Verlängerung der thailändischen Aufenthaltserlaubnis (Passeintrag) nach Voranmeldung unter bangkok-ob(at)bmeia.gv.at angenommen werden. 20.03.20
https://www.bmeia.gv.at/oeb-bangkok

Ö
sterreich:
Webseite: COVID-19 AKTUELLES ACHTUNG:
Aufgrund der aktuellen Situation durch die Verbreitung von COVID-19 teilt die österreichische Botschaft mit, dass der Parteienverkehr in allen fremdenrechtlichen Angelegenheiten (Visa, Aufenthalt etc) mit sofortiger Wirkung eingestellt wird. …
https://www.bmeia.gv.at/oeb-bangkok

Meldungen auf der Facebook Seite der Botschaft:
Austrian Embassy Bangkok
meldet am 15.03.2020
Österreichischen Reisenden wird dringend geraten, die ehest mögliche Heimreise anzutreten! bmeia.gv.at

Austrian Embassy Bangkok, 15.03.2020, 13:50 Uhr … mehr
(Ab sofort werden keine Anträge auf Visa oder Aufenthaltserlaubnis mehr angenommen …)

Austrian Embassy Bangkok Ruft seit dem 13. März um 11:07 · seine Landsleute auf: Hohes Sicherheitsrisiko für alle Länder weltweit. Österreichischen Reisenden wird dringend geraten die Heimreise nach Österreich anzutreten. In Notfällen kontaktieren Sie bitte: +43 (0) 50 11 50-441 Nähere Infos www.auslandsservice.at


Schweiz:
Die Webseite der Botschaft meldet 24.03
Beschränkung der konsularischen Dienstleistungen in Bangkokmehr

Die Webseite der Botschaft in Bangkok ist aktualisiert worden… 18.03.2020 …
COVID-19 – Die Schweizer Regierung (Bundesrat) ruft Schweizer Touristen und Geschäftsreisende auf, jetzt in die Schweiz zurückzukehren und ihre Rückreise selbstständig zu organisieren.
Zudem rät der Bundesrat seit dem 13. März 2020, bis auf weiteres von nicht dringenden Auslandsreisen abzusehen.
Reisehinweise des EDA  –  Focus Coronavirus (2019-nCoV) 
mehr unter …
https://www.eda.admin.ch/countries/thailand/de/home/vertretungen/botschaft.html 

Facebook Seite der Schweitzer Botschaft
Embassy of Switzerland in Bangkok, meldet 22.03.
COVID-19 Message vidéo (https://bit.ly/399fDN9) oder https://www.facebook.com/SwissEmbassyBangkok/videos/658803911331320/

Facebook Seite der Schweitzer Botschaft
Embassy of Switzerland in Bangkok, meldet 22.03. um 16:00
Die Schweizerische Ausgleichskasse in Genf akzeptiert aufgrund der aktuellen Situation, vorübergehend Lebensbescheinigungen per E-Mail. … mehr

Facebook Seite der Schweitzer Botschaft
Embassy of Switzerland in Bangkok, meldet 20.03. um 12:14
COVID-19: new restrictions for travelers to Thailand and for traveling to Switzerland
Deutsche Version unten / version française ci-dessous / versione italiana qui sotto … mehr

Facebook Seite der Schweitzer Botschaft
Embassy of Switzerland in Bangkok Informationen für Reisende aus der Schweiz nach Thailand. – Am Freitag, den 13. März, hat Thailand die Schweiz in eine Liste von Ländern mit „laufender Lokalübertragung“ von Covid-19 aufgenommen. …
https://ddc.moph.go.th/viralpneumonia/eng/index.php


Thailand:
der-farang COVID 19  „Dossiers“
(Zusammenfassung)  farang … mehr 

COVID-19: Honorarkonsulat in Pattaya hat geöffnet
der-farang 22.03. … mehr


Thaizeit
Weitere aktuelle Informationen https://www.thaizeit.de

Thaizeit Corona Virus in Thailand:Ausnahmezustand wird ausgerufen!
24.03. Die Notverordnung wird am Donnerstag, den 26. März 2020, für mindestens einen Monat in Kraft treten.  … mehr


Thaizeit  Corona Virus: Informationen für Thailand!
22.03. AKTUELLES UPDATE: Womit muss man bei der Einreise nach Thailand jetzt rechnen? Das fragen sich… mehr 

>>> Coronavirus: Obligatorische Auskunft per App


Wissenswertes aus Deutschland / Thailand

Die Webseite der Königlich Thailändischen Botschaft Berlin informiert 24.03.
Vorläufige Betriebseinstellung der Konsularabteilung … mehr

Die Webseite der Königlich Thailändischen Botschaft Berlin informiert
21.03. Informationen in Thailändisch für Rückkehrer
Update สถานการณ์เชื้อ Covid-19 ล่าสุดในสหพันธ์ฯ

Richtlinien für thailändische Staatsangehörige, die während des Ausbruchs des Covid-Virus-19 nach Thailand zurückkehren möchten. …
แนวปฏิบัติสำหรับผู้มีสัญชาติไทยที่ประสงค์จะเดินทางกลับประเทศไทยในช่วงการแพร่ระบาดของเชื้อไวรัสโควิด-19 … mehr
Laden Sie das Anmeldeformular für Thailänder herunter.
20. März 2020 มาตรการสำหรับผู้เดินทางไปประเทศไทยโดยทางอากาศ … mehr
Maßnahmen für diejenigen, die mit dem Flugzeug nach Thailand reisen
http://thai.thaiembassy.de

Die Webseite der Königlich Thailändischen Botschaft Berlin informiert
über die Sprechzeitänderung der Konsularabteilung …
http://german.thaiembassy.de/uber-die-sprechzeitanderung-der-konsularabteilung

Royal Thai Embassy, Berlin meldet am 13.03.2020 Bekanntmachung der Königlich Thailändischen Botschaft, Berlin Vorläufige Aufhebung der Visabefreiung und der Visa On Arrival-VOA … mehr


Robert Koch Institut RKI – Infektionskrankheiten A-Z – CONVID-19
(Coronavirus SARS-CoV-2) ÜBERSICHTSSEITE …
https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV.html

Thai Airways
21.03. Zusammenfssung der Internetseiten von Thai Airways und dem TAT: Ab Sonntag, den 22.03.2020 0:00h (Ortszeit Bangkok) gelten folgende Einreisebestimmungen:
Gesundheitszertifikate erforderlich für alle Passagiere Thai Airways ist beim Check-In vor Abflügen ab dem 21. März 2020 verpflichtet, von Passagieren, die nicht einen thailändischen Pass besitzen ein Gesundheitszertifikat zu verlangen, dass kein Risiko einer COVID-19 Infektion besteht.
(Für Reisende aus China inkl. Hong Kong und Macau, Südkorea, Italien und Iran besteht diese Anforderung bereits seit dem 09. März 2020).
Thailändische Staatsbürger benötigen hingegen ein „Fit to Fly“ Gesundheitszertifikat sowie eine Bescheinigung des Royal Thai Embassy.
Zudem muss eine gültige Reisekrankenversicherung mit einer Mindestversicherungsdeckung von 100.000 USD pro Person mitgeführt werden. Die Luftfahrtbehörde Thailands (CAAT) hat diese Regelung zusätzlich zum bereits benötigten T8 Formular erlassen, das Passagiere bei Ankunft den Beamten des Quarantänebüros vorlegen müssen.
Das T8 Formular und das Gesundheitszertifikat können Sie hier herunterladen: …  T8  / Gesundheitszertifikat

Vordrucke in jpg zu herunterladen

Deutschland: www.rueckholprogramm.de
  (24.03.)
Rückholaktion vom Auswärtigen Amt. Weitere Informationen findet ihr dazu auf deren Website. Thailand derzeit noch nicht. (24.03.)

Medical Certeficate for General Passenger … mehr

Neues Einreiseformular T8
, für diejenigen die, bei der Thailand Einreise, kein Handy haben / nutzen … jpg … mehr

DDC (Department of Disease Control) Die thailändische Webseite mit allen relevanten Informationen:… mehr

Diese Umbuchungsmöglichkeiten bieten Airlines in der Coronakrise airliners meldet am 13. März 2020, 15:00 Uhr … mehr

Türkei stellt wegen Coronavirus Flüge nach Deutschland ein der-farang 14.03.mehr

Thai Pressemeldungen geben weiter … TT, Links der Deutschsprachigen und Englischen Pressemelder … mehr

NOTFALL Botschaften, Konsulate, Notrufnummern in Thailand … TT… mehr

 

Reisewarnung fürs Urlaubsland: Was nun?

Was tun, wenn die Situation im Reiseland nicht mehr sicher ist?

Reiseversicherung meldet am 04.03.2020
Wer in der Welt unterwegs ist, wird mit immer mehr Risiken konfrontiert. Zwar meiden Urlauber in der Regel Gefahrenländer, aber zu Terroranschlägen oder politischen Auseinandersetzungen kann es praktisch überall kommen. Auch Risiken durch Infektionen und Naturkatastrophen werden vielfältiger. Was ist bei einer Reisewarnung des Auswärtigen Amtes zu beachten?

Ob eine Reise in ein bestimmtes Land sicher ist oder nicht, entscheidet das Auswärtige Amt. Gibt es eine Reisewarnung heraus, sollten Urlauber nicht mehr ins Land reisen. Manchmal gilt eine solche Reisewarnung auch nur für Teile des Landes oder bestimmte Regionen. Solche Reisewarnungen spricht das Auswärtige Amt allerdings nur selten aus. Auf seiner Website des Auswärtigen Amtes sind derzeit 27 Reise- oder Teilreisewarnungen gelistet, darunter für China, den Norden der Sinai-Halbinsel in Ägypten und den Osten der Ukraine.

Versicherungsschutz bei Reisewarnung
Weiterlesen
Quelle: Reiseversicherung

Thailand – Presseartikel

Hier finden Sie / Ihr die „Link-Angaben“ derer die Pressemeldungen in „Deutsch“ oder „Englisch“ für Thailand weitergeben. Auf ThaiTickerNews bei Facebook geben wir schnellstmöglich die neusten Situationen weiter, damit Sie / Ihr Euch aber jederzeit selbst ein Bild der Meldungen machen könnt, haben wir die Links angegeben:

Thailand Pressemeldungen in Deutsch
Der-Farang: https://der-farang.com/de
ThailandTIP: http://thailandtip.info
Wochenblitz: https://www.wochenblitz.com
TNB: https://thai-news.blog/
Thaizeit: http://www.thaizeit.de

Thailand Pressemeldungen in Englisch:
Bangkok Post News: https://m.bangkokpost.com/news
The Nation News: http://www.nationmultimedia.com
ThaiVisaNews: https://news.thaivisa.com
Khao Sod: http://www.khaosodenglish.com
Phuket News: https://www.thephuketnews.com

Wetter Warnung: https://www.tmd.go.th/en/list_warning.php

Umzug eines Teils der Immigration von Chiang Mai!

Seit 2. März 2020, ist die Immigration wieder mit verschiedenen Dienstleistungen ins Promenada umgezogen.

Im Einkaufszentrum Promenada (in dem sich das Büro bereits in der Vergangenheit befand) befindet sich der Schalter: Googl/Link – Geöffnet von 9 bis 17 Uhr. Zone A, Etage 2.

Diese Dienstleistungen werden durchgeführt:
Anträge auf Verlängerung des Touristenvisums (60-Tage-TR-Visum, erweiterbar um 30 Tage)
30-tägigen Befreiung von der Visumpflicht (welche auch um 30 Tage verlängert werden können).
90 Tage-Meldungen (Langzeitvisa). „Receipt of Notification“ TM.47
➤ So können Sie auch die 90 Tage-Meldung online machen.
Wohnsitzmeldungen, die innerhalb 24 Std. vom Condo und Wohnungseigentümer durchzuführen ist. TM30

Alle anderen Dienstleistungen werden am Hauptsitz der Einwanderungsbehörde in der Nähe des Flughafens erbracht, an dem der öffentliche Bus hält. https://goo.gl/maps/QHpuoeDBjrBhLHtN6

Immigration und TM28

Ausländer die sich mehr als wie 24 Stunden von ihrem Wohnort entfernen, um Reisen innerhalb Thailands durchzuführen, müssen sich nicht mehr bei der Immigration zurückmelden.

Diese umstrittene Meldepflicht ist so gut wie abgeschafft.
Die TM28 gibt es zwar noch, aber durch die vielen Ausnahmen, bei denen so gut wie jeder betroffen ist, sind Sie nicht mehr verpflichtet, sich mit einem TM28 -Formular bei der Immigration zu melden.
Die Immigration listet die Ausnahmen, die in den Abschnitten 2.2 und 2.3 auf.
Diese betrifft nahezu jeden Ausländer in Thailand, von Diplomaten, Beamten und / oder Ausländern, die mit einem/einer Thai verheiratet sind und / oder Rentner sind und…

Laut Immigrations-Webseite datiert diese Verordnung vom 14. Februar, sie trat jedoch bereits rückwirkend zum 28. Januar in Kraft.

Die Verordnung besagte, dass Ausländer, die länger als 24 Stunden nicht an ihren Wohnort waren, weil sie in eine andere Provinz reisten, ihre örtliche Immigration bei ihrer Rückkehr informieren müssen.

Wer z. B. als Ausländer in Phuket lebt, über Nacht bei einem Freund in Bangkok übernachtete, musste er bei seiner Rückkehr die Immigration in Phuket informieren (Thai-Ticker vom 30.01.2018), dass er wieder zurück ist.

Viele Ausländer, die seit einigen Jahre in Thailand leben, wissen nicht einmal, dass es diese Verordnung gibt.

Zumindest war dies bis letztes zum Jahr der Fall, als das TM28 wieder kurzzeitig, von vereinzelten Immigrationen strenger durchgesetzt wurde.

Dies ergab sich mit der strikten Durchsetzung des Formulars TM30 zusammen – die besagt das „Ausländer“ von Hotels, Pensionen, Eigentümern von Condos, selbst Ehepartner die unter ihrer Adresse übernachten, innerhalb 24 Stunden zu melden sind.

Wohnortwechsel, die dauerhaft durchgeführt werden, müssen angegeben werden.

Die aktualisierte Verordnung finden Sie auf der Website der Immigration: mehr

Eigene Stromrechnung Bezahlen geht nicht!

LESERBRIEF: Gerade wollte ich, wie jeden Monat, meine Stromrechnung zahlen.
Zu meiner Überraschung wurde mir das verwehrt. Ich sollte mich ausweisen, müsste dafür meine Passport vorzeigen……
Ich hielt das für einen Witz – den hatte ich auch gar nicht dabei.
Dann bin ich also zum Lotus, da wo ich immer zahle.  da das gleiche – neue Bestimmung – die Regierung wolle wissen wer die Stromrechnungen zahle. Ich bin perplex…..
Gut, dann gebe ich meinen Führerschein – das geht ja sonst auch immer.
Hier aber nicht – der hätte keine Chipkarte. Es ginge nur mit Chipkarte. Sie wüssten auch nicht ob mein Reisepass ginge……
Wie gesagt … – ich wollte, wie seit Jahren nur meine Stromrechnung zahlen….. keine Kredit aufnehmen oder Pistole kaufen oder sonst was.
Glücklicherweise hat dann eine Dame ihre Thai ID Karte benutzt und damit offiziell meine Rechnung bezahlt. Nächsten Monat werde ich dann wieder auf eine gnädige Frau angewiesen sein ……..
Ich bin völlig fertig – wo führt das nur hin ????
Was fuer Erfahrungen haben die anderen Thai-Ticker Leser gemacht???

Auch bei „Teffpunkt Chiang Mai“ wurde diese Erfahrung gemacht … mehr

*Thai-Ticker: Nehmen Sie Ihre ATM Karte mit, seit dem 15. Januar 2020, sind diese mit Chip bestückt.
*Faxebook User meldeten das sie selber heute noch bei 7/11 bezahlt haben, ohne Probleme.

Kein Deutsches Konsulat in Chiang Mai

Das Honorarkonsulat in Chiang Mai ist derzeit geschlossen!

Wie wir bereits gemeldet hatten, hat Herr Hagen Dirksen seinen Dienst als Honorarkonsul in Chiang Mai am 31.12. 2019, aus Altersgründen beendet. (Chiang Mai ohne Konsulat … mehr).
Seit dem 01.01.2020 müssen daher sämtliche Dienstleistungen, bis auf Weiteres an der Botschaft Bangkok durchgeführt werden. Bitte beachten Sie das konsularische Informationsangebot der Botschaft Bangkok unter Konsularische Dienstleistungen A-Z

Die Botschaftsmeldungmehr

Chiang Mai ohne Honorarkonsulat

Herr Hagen Dirksen wird zum 31.12.2019 seinen Dienst als Honorarkonsul in Chiang Mai aus Altersgründen beenden.

Die Deutsche Botschaft Bangkok Informiert:
Herr Hagen Dirksen wird zum 31.12.2019 seinen Dienst als Honorarkonsul in Chiang Mai aus Altersgründen beenden. Die Botschaft Bangkok bedankt sich bereits jetzt bei Herrn Dirksen, dass er sich mit großem Erfolg der Belange der deutschen Staatsbürger in Thailand angenommen hat. Darüber hinaus bedankt sich die Botschaft auch für seine wertvollen Beiträge zur Pflege der Beziehungen zwischen Deutschland und Thailand auf verschiedenen Gebieten der Wirtschaft, der Kultur und des Rechts.

Aus organisatorischen Gründen wird der designierte neue Honorarkonsul die Amtsgeschäfte in Chiang Mai leider nicht übergangslos aufnehmen können. Ab dem 01.01.2020 müssen daher sämtliche Dienstleistungen, die bislang von Honorarkonsul Dirksen in Chiang Mai wahrgenommen wurden, bis auf Weiteres an der Botschaft Bangkok durchgeführt werden. Bitte beachten Sie das konsularische Informationsangebot der Botschaft Bangkok unter
https://bangkok.diplo.de/th-de/service/konsularservice

Für Visaanträge möchten wir Sie auf die ausführlichen Informationen unter
https://bangkok.diplo.de/th-de/service/05-visa-und-einreise hinweisen.

Sobald der neue Honorarkonsul in Chiang Mai seinen Dienst angetreten haben wird, werden Sie umgehend an dieser Stelle informiert.

Bei Passbeantragung im Dezember 2019 beim Honorarkonsul in Chiang Mai beachten Sie bitte folgendes: Neu beantragte Reisepässe, die nach dem 31.12.2019 abholbereit sind, können durch den Passbewerber oder einen Bevollmächtigten nur in der Passstelle der Botschaft Bangkok abgeholt werden.

Am 25 + 26.12.2019 ist feiertags bedingt geschlossen. Letzter Öffnungstag beim Konsulat in Chiang Mai ist dann der 27.12.2019
bis auf weiteres geschlossen!!!

 

EXIT – wir wollen, dass Sie bleiben

Ein HILFS-ANGEBOT der deutschsprachigen Kirchen in Thailand und der Samaritans Engl. & Thai

Immer wieder berichten die deutschsprachigen Medien in Thailand über Selbstmorde von Ausländern in Thailand. Niemand kennt die genaue Zahl derer, die sich das Leben nehmen. Im Hintergrund steht meist übergroße Verzweiflung. Wer an Suizid denkt, sieht sich vor einem Knäuel unlösbar scheinender Probleme: Krankheit und Gebrechlichkeit, Armut, Verlust der Partnerin, des Partners, Betrug. Das Gefühl, der Traum vom Leben im Paradies, der viele nach Thailand gezogen hat, sei geplatzt – und ein Zurück nach Deutschland gibt es entweder nicht mehr oder es wäre eine unerträgliche Demütigung. Dabei ist oft Einsamkeit das Hauptproblem – niemanden zu haben, der zuhört, der zu einer anderen Sicht auf die Situation einlädt, zu möglichen Schritten in eine neue Richtung ermutigt…

„EXIT – wir wollen, das Sie bleiben“ – Mehr Informationen:  Weiterlesen

Selbstverständlich wird Anonymität und Diskretion respektiert!

In Bangkok: Pfarrer Jörg Dunsbach (kath.), Pfarrer Carsten Körber (ev.) Chiang Mai: Pastor Martin Hofmann (ev.)

In Englisch und Thailändisch: Die „Samaritansstehen rund um die Uhr für Leute zur Verfügung, die sich unterhalten wollen.

Wenn Sie oder jemand, von dem Sie wissen, dass er psychosoziale Dienste benötigt, wenden Sie sich bitte an die Samaritaner von Thailand unter der 24-Stunden-Hotline 02-713-6791 (Englisch), 02713-6793 (Thai) oder der Thai Mental Health-Hotline unter 1323 (Thai).
www.samaritansthai.com/news/samaritans-of-thailand-english-hotline/

EINLADUNG: Thai-Deutsche Gemeinde Chiang Mai (TDG)

VORSORGE

Niemand denkt gern über Zeiten nach, in denen es uns irgendwann vielleicht nicht mehr so gut geht. Doch wer vorsorgt wie ein Reisbauer, der rechtzeitig sein Feld bestellt, hat später nicht das Nachsehen. Gerade wer im Ausland lebt, kann so manche böse Überraschung erleben, wenn‘s dann doch ernst wird. Deshalb: Schaffen Sie Sicherheit für sich und Ihre Angehörigen! Um Sie dabei zu unterstützen, veranstaltet die Thai-Deutsche Gemeinde Chiang Mai (TDG) in Zusammenarbeit mit der Deutschen Botschaft Bangkok und dem Deutschen Honorarkonsulat Chiang Mai einen Info-Nachmittag zum Thema „Vorsorge treffen“. Das Programm mit Tipps zu Vollmachten, Notfallmappe, Patientenverfügung usw. beginnt mit Kaffee und Kuchen.
Termin: Mittwoch, 27.11.2019, 15.00 Uhr,
Ort: Thai-Deutsche Gemeinde Chiang Mai (TDG),
City Gate Church, Soi Rattana Sakha, T. Mae Hia, A. Muang, Chiang Mai 50100 (siehe Karte)
Google Maps: 18.749184, 98.968162,
Kosten:200 THB (inkl. Kaffee u. Kuchen, Materialmappe)

Anmeldung: www.thai-deutsche-gemeinde.com/vorsorge-treffen (Anmeldelink vorhanden, für die Vorbereitungen ist es erforderlich, dass Sie sich bis spätestens 20.11.2019 anmelden.)

Mit freundlicher Unterstützung durch:
Deutsche Botschaft Bangkok
Deutscher Hilfsverein
Schweizerische Eidgenossenschaft
Österreichisches Konsulat.


Kontakt: www.thai-deutsche-gemeinde.com 

Thailand Nachrichten Informationen