Alle Beiträge von Raimund Haerthe

Versicherungsinformationen für Reisende und Residenten

Wichtig für alle Urlauber oder Residenten

Wer bis nach Thailand reist, egal ob Urlauber oder Resident, sollte ausreichend versichert sein, sonst kann es extrem problematisch werden.
Wir haben mehrfach darüber berichten müssen im Thai-Ticker Newsletter. Darum finden Sie so viele verschiedene Angaben hier. Auch wenn Sie bereits abgereist sind und haben es vergessen sich zu versichern, kein Problem, auch dann gibt es noch Absicherungen. Schauen Sie einfach nach, auf unserer immer wieder aktualisierten Versicherungsseite …
http://thai-ticker.com/finanzen/versicherungen

Reise und Langzeitversicherungen
Gästeversicherung für Deutschlandreisen

Deutschen Botschaft Bangkok akzeptierte thailändische Versicherungen
Angebote für Schweizer
Angebote für Österreicher
Versicherungen in Thailand
Versicherungsmakler in Deutschland und Thailand
Auto, Haus, Unfall Versicherungen in Thailand
Patientenverfügung

Neue Formulare braucht das Land

Neues Zusatz Formular bei der Verlängerung des Jahresvisum, fordert die Immigration Chiang Mai.
Zusätzlich zum TM 7  (Bei Formblätter der Immi. unter: STAY IN THE KINGDOM angegeben).

„Bekanntmachung der Konditionen und Voraussetzungen für die Erlaubnis sich zeitlich begrenzt im Königreich Thailand aufzuhalten“

Bei der Verlängerung seines „Jahresvisum“ ist nun zusätzlich ein Formular, welches in Thai und in Englisch verfasst ist, auszufüllen  und dessen Kenntnisnahme mit seiner Unterschrift zu bestätigen.
Das Formular: In Thai u. Englisch  (PDF)

Wir haben denen, die nicht so sicher sind, in Thai oder Englisch, das Formular übersetzt:
Deutsche Übersetzung (PDF) Nur als Muster

(Z.K. das erste Formular, welches noch einmal von der Immi gekürzt wurde: Übersetzung  (PDF) nur um das obere verständlicher zu machen)

Übersetzt von Paul Martini, professioneller Übersetzer für Deutsch und Englisch, info@thailandprivat.com

Das Loi-Krathong- und Yi-Peng-Festival in Chiang Mai locken zum Besuch

Lichterzauber im Himmel und zu Wasser

CHIANG MAI: Das Lokalbüro der Thailändischen Tourismusbehörde in Chiang Mai (TAT) hat die Daten und das Programm zu den diesjährigen Loy-Krathong-Festivitäten in Chiang Mai bekanntgegeben. Genauer gesagt, werden in der Nordmetropole traditionell zwei Feste zelebriert: Das Yi-Peng-Festival, ein traditionelles Lanna-Laternenfest und Loi Krathong, ein Lichterfest, das im ganzen Land am Tag des Vollmonds im zwölften Monat des traditionellen thailändischen Lunisolarkalenders gefeiert wird.

Mit einer feierlichen Eröffnungszeremonie erfolgt am Donnerstag, 2. November um 19 Uhr am Lanna Folklife Museum in der Prapokklao Road in der Altstadt Chiang Mais der offizielle Startschuss zu den mehrtägigen Festivitäten. Entlang des Stadtgrabens dürfen sich die Besucher am Donnerstag, 2. November und Freitag, 3. November jeweils von 19 bis 22 Uhr auf traditionelle Lanna-Tänze und jede Menge weiterer Aktivitäten freuen. Am Lanna Folklife Museum findet zudem an beiden Tagen von 19 bis 23 Uhr der Schönheitswettbewerb „Mister & Miss Yee Peng“ statt.

Am Ufer des Mae-Ping-Flusses im Bereich des Chiang Mai Municipality Office wird am Freitag, 3. November von 19 bis 22 Uhr die traditionelle Krathong-Sai-Zeremonie veranstaltet, der Höhepunkt des Loy-Krathong-Festes, wenn Jung und Alt hoffnungsfroh Krathongs mit Blumen, brennenden Kerzen und Räucherstäbchen zu Wasser lassen. Mit dem Aussetzen der Krathongs, kleinen lotosförmigen Schiffchen aus Bananenblättern, wird beim Loy-Krathong-Fest die Flussgöttin Mae Khongkha geehrt und um Verzeihung gebeten. Man sagt, dass Sünden und Unheil mit den geschmückten Schiffchen davongeschwemmt werden.

Musik, Tanz und Lichtermagie

Am Samstag, 4. November startet um 19 Uhr am Thapae-Gate in der Altstadt ein farbenfroher Umzug zum Chiang Mai Municipality Office, den es nicht zu verpassen gilt. Im Wat Jedlin in der Samlan Road wird von Mittwoch, 1. November bis Sonntag, 5. November zudem eine Tang-Tum-Luang-Zeremonie abgehalten, bei der die buddhistische Tempelanlage mit unzähligen Kerzen in ganz besonderem Licht erstrahlt. Weitere Kerzenprozessionen finden in den Tempeln Suan Dok, Chiang Yuen, Chai Sri Poom, Bupparam, Chai Mongkol, Nuntaram, Rampueng und Jed Yod von 6 bis 20 Uhr statt.

Alkoholverbot im Festivalbereich

Am Wat Lok Mo Li in der Manee Nopparat Road und The First Church of Chiang Mai in der Chareonrat Road wird an den Festtagen mit Livemusik verschiedener Künstler ein unterhaltsames Bühnenprogramm im Rahmen einer Kampagne zum Alkoholverzicht während der Feierlichkeiten geboten. So ist der Konsum von Alkohol im gesamten Festivalbereich verboten, ebenfalls das Zünden von Feuerwerkskörpern.

Doch auch abseits der offiziellen Festivitäten zeigt sich die Provinz an diesen Tagen von ihrer schönsten Seite. Tempel und Häuser werden ideenreich dekoriert und mit Laternen geschmückt. An vielen Dorfstraßen entlang werden Fa­ckeln in die Erde gesteckt.

Quelle: der-farang.com
Der FARANG Beitrag  mit Bildern >>> Weiter

 

Deutschland, König Bhumibol – Gedenkveranstaltungen – am 26. Oktober 2017

Deutschland, Gedenkveranstaltungen anlässlich der Einäscherung für Seine Majestät König Bhumibol Adulyadej am 26. Oktober 2017

Berlin: Buddhavihara Buddha Verein Berlin e.V. Botschaft Berlin Donnerstag, 26. Oktober 2017, Beginn 14.00 Uhr … Weiter FB

München: Abschiedszeremonie für Seine Majestät König Bhumibol Adulyadej – am Donnerstag, 26. Oktober 2017 – Ab 13:45 Uhr in München auf dem Marienplatz… Weiter FB

Köln: Die DTG meldet: Donnerstag, 26. Oktober 2017, 18.00 – 18.45 Uhr, findet eine Gedenkfeier anlässlich der Einäscherung seine Mayestät König Bhumibol Adulyadej statt: Köln, Hauptbahnhof… Weiter

Deutschland-weit – Der Thai Studenten-Verein in Deutschland e.V. hat auf seiner FB Seite, Veranstaltungen am 26. Oktober zum Gedenk an König Bhumibol Adulyadej – Deutschland-weit angegeben… Weiter FB
Veranstaltungs-Orte: Kiel, Berlin, Hessen, Hilchenbach, Köln, Eschweiler, Teblitz, Wassenach, München

Nützliche Dokumente für den Ernstfall – Vortrag in Chiang Mai

Die Swiss Lanna Society Chiang Mai (SLS) informiert
Veranstaltung in Deutsch „Dokumente für den Ernstfall“.

Vortrag von Christine Löhrer, Juristin CH
Falls uns hier in Thailand mal etwas zustossen sollte, dann braucht man immer und zwar sofort gewisse Dokumente. Wenn man sich diesbezüglich nicht vorbereitet hat, so begibt sich jemand unter hohem Stress auf die Suche …
Besteht eine Patientenverfügung? Eine Vollmacht? Wo findet man das Testament? Wie muss ein Testament hier verfasst sein? …

Einladung an interessierte aus D – A – CH  Einladungs u. Informations-PDF
Am 16. November 2017 – Im „Le Meridien Chiang Mai“ – 18:30 Registration – 19:00 Vortrag

Thb 400.- für SLS Mitglieder inkl. Apéro und Handouts
Thb 800.- für Nichtmitglieder inkl. Apéro und Handout

Anmeldung an: events@swisslanna.com bis 13 Nov 17

Einkaufs- und Entertainment-Zentren: Schließungen am Kremations-Feiertag

Die Bestattungs-Zeremonien des im letzten Jahr verstorbenen Königs Bhumibol finden vom 25. bis 29. Oktober 2017 in Bangkok statt. Der 26. Oktober, der Kremationstag, wurde als offizieller Feiertag festgelegt. Besucher fragen sich: was ist geöffnet, was geschlossen? Hier veröffentlicht Thaizeit die aktuelle Liste…. Weiter

Quelle: Thaizeit

Kostenfrei, vom normalen Telefon, nach Thailand Telefonieren

Von Deutschland z.B nach Thailand ausprobiert, es funktioniert prima.

Zuerst muss  man , für den Wohnort in Deutschland in dem man angemeldet ist, eine kostenlose Telefonnummer bei SIPGATE www.sipgate.de holen.

Danach bei z.B. PHONERLITE (es ist aber auch bei sipgate bereits zum fertigen Gebrauch vor angegeben), aufgefahren.

Damit kann man, auf seinem Computer bereits Anrufe kostenfrei, in hervorragender Qualität, entgegen nehmen.

Anrufe auch auf einem ganz normalen Telefon z.B. in Thailand entgegennehmen geht auch.
Dazu muss man bei bei Mc Asia www.McAsia.de ein kleines „Gerät“ bestellen, kaufen (was nicht kostenfrei ist), nun kann man – kostenfrei – mit oder ohne Computer einzuschalten – in Thailand erreicht werden. Mc Asia Installation  Vorschläge.

Aber es gibt noch viele Möglichkeiten mehr von Sipgate aus, die dann aber nicht kostenfrei sind.

Das neue thailändische Einreiseformular ab Oktober 2017

Für alle, die sich mit der englischen Sprache ein wenig schwer tun, hat Pattaya Fan.de das neue Einreiseformular für Thailand Reisende. als „Musterformular“ fertig ausgefüllt. Dieses Formular bekommt man auf den Hinflug von den Flugbegleitern ausgeteilt, um in Thailand einreisen zu dürfen. Man muss es nur noch so ausfüllen, wie es beschrieben steht.

Bei Aufenthalten in Thailand von einer Dauer bis zu 30 Tagen ist für deutsche Staatsangehörige kein Visum erforderlich. Voraussetzung dafür ist neben einem gültigen Reisepass, dessen verbleibende Gültigkeitsdauer bei der Einreise mindestens sechs Monate betragen muss, sowie ein bestätigtes Weiter- oder Rückreiseticket. … Weiter

(Auch das „alte“ Formular ist noch angegeben und es ist auch noch gültig).

 

 

Kremation von König Bhumibol (2): Fragen & Antworten!

Eine Zusammenstellung von Thaizeit.  Am Donnerstag, den 26. Oktober 2017, findet in Bangkok die Einäscherungszeremonie für König Bhumibol Adulyadej statt. In drei Berichten listen wir für Sie das Wichtigste im Überblick. Hier ist der Teil 2.
Im 1. Teil unserer Serie gab Ihnen unser Thaizeit-Team allgemeine Hinweise zur Bestattung des Monarchen Rama IX: Was Bangkok Besucher wissen müssen. In dieser Ausgabe geben wir Antworten auf Ihre wichtigsten Fragen…. Weiterlesen