Schlagwort-Archive: Thailand

Leserbrief – Todesfall in Chiang Mai

Der Tod kommt meistens unerwartet, jeder muss sich einmal von dieser Welt verabschieden.

Ein Farang ist in Chiang Mai, Thailand, bald 95 Jahre alt friedlich verstorben. Wolfgang Ladenburger, der mit der Familie des Verblichenen befreundet ist, gibt hier den Lesern eine genaue Beschreibung über den Behörden-Weg an und wie es möglich ist auch als Christ, in diesem Buddhistisch geprägten Land, eine Beerdigung mit einem Pfarrer zu erhalten. … pdf

Todesfall in Chiang Mai

Das thailändische Einreiseformular TM 6. alt und neu

Einreiseformulare die ausgefüllt den Immigrations-Beamten übergeben werden müssen. Formular erhalten Sie z.B im Flieger:
Das thailändische Einreiseformular, sogenanntes TM 6. Gültig bis Ende September 2017, Muster von Pattayafans: https://goo.gl/Jw7fDg
Das thailändische Einreiseformular, sogenanntes TM 6. Gültig ab 1. Oktober 2017, Muster von ThailandTIP: https://goo.gl/R7TLoN

Neues Formular bei der Verlängerung des Jahresvisum

„Bekanntmachung der Konditionen und Voraussetzungen für die Erlaubnis sich zeitlich begrenzt im Königreich Thailand aufzuhalten“

Ein Thai-Ticker Leser aus Chiang Mai informierte uns das er in der vergangenen Woche, bei der Verlängerung seines „Jahresvisum“ von einem Immigrationsoffizier aufgefordert wurde ein Formular welches in Thai und in Englisch verfasst war zu lesen und dieses mit seiner Unterschrift zu bestätigen. Das Formular: In Thai u. Englisch  (PDF)

Wir haben denen, die nicht so sicher sind, in Thai oder Englisch, dieses Formular übersetzt:
Deutsche Übersetzung  (PDF)

Das thailändische Einreiseformular Fertig ausgefüllt…

Auf der Seite von Pattayafans.de finden Sie …
Das thailändische Einreiseformular Fertig ausgefüllt...  
Für alle, die sich mit der englischen Sprache ein wenig schwer tun, habe ich hier unten das neue Einreiseformular für Thailand. Dieses Formular bekommt man auf den Hinflug von den Flugbegleitern ausgeteilt, um in Thailand einreisen zu dürfen. Man muss es nur noch so ausfüllen, wie es unten beschrieben steht…. Weiter

Wohnsitzmeldungen

Die  Immigrationen achten auf Wohnsitzanmeldung in Condos und privat Häusern.
Jeder in Thailand lebende Ausländer muss innerhalb von 24 Stunden, an seinem Aufenthaltsort vom Haus, Condo oder Hotel angemeldet werden (section 38 of the 1979 immigration act). https://www.immigration.go.th/
Dies erfolgt über das Formblatt tm.30 http://tinyurl.com/m8wdk2u und muss bei der jeweiligen Immigration, mit Passkopien aller Bewohner eingereicht werden.
(Der Vermieter – Ehepartner muss das tm 30 ausfüllt und mit ID-Card und Hausbuch Kopie vorlegen).Condo Besitzer/Mieter auch Mieter von Häusern sollten dieses mit dem jeweiligen Vermieter oder Büro im Condo abklären. Verantwortlich für diesen Report ist in erster Instanz der Vermieter, allerdings kann es für den Ausländer selbst nachteilig werden, wenn der 90 Tage Report oder die Visumsverlängerung ansteht und die Wohnsitzmeldung nicht erfolgt ist. Weitere Information finden Sie hier (in Englisch). http://perfecthomes.co.th/tm030-registration-thailand

Kinnaree Thai – Thailand am Berliner Südstern

Prev Next

KINNAREE-THAI – ein kulinarischer Urlaub am Südstern

Probieren Sie eines unserer köstlichen Entengerichte, mit hausgemachter Pflaumensauce – eine Kinnaree-Thai Spezialität. Entdecken Sie in unserem Restaurant, ausgezeichnet mit dem „Thai-Select Premium- Award“, die Vielfalt der authentisch-traditionellen Küche mit Rezepten aus familiärer Herkunft. Unser Streben ist es, Sie mit raffinierter Kochkunst und mit zuvorkommender Gastlichkeit zu verwöhnen – für Ihren kulinarischen Urlaub am Südstern.

Unser erfahrener Chefkoch und sein Thai-Team verwenden nur qualitativ hochwertige Zutaten. So werden Frische und Individualität garantiert.

Neben der vielfältigen Speisekarte gibt es eine umfangreiche vegetarische Karte.Das umfangreiche Weinangebot ist auf die vielen Aromen der thailändischen Küche abgestimmt. Es wird abgerundet durch eine Thai-Wein-Auswahl aus Hua Hin, der königlichen Sommerresidenz.

Der gemütliche Gastraum empfängt Sie mit harmonischer Atmosphäre. Von Geburtstags- bis Weihnachtsfeier steht Ihnen ein zweiter lichtdurchfluteter Gastraum zur Verfügung. In der warmen Jahreszeit lädt die große Terrasse ein.

Wählen Sie von Montag bis Freitag (12 bis 16 Uhr – außer feiertags) aus jeweils 7 verschiedenen Mittagsmenues.

Seien Sie willkommen – wir freuen uns auf Ihren Besuch. Sawadee-krap – Ihr KINNAREE-THAI-Team

Unser Ostermenü (PDF)

Kinnaree Thai

Songkran – das thailändische Neujahrsfest

Songkran bedeutet in Sanskrit den Eintritt der Sonne in eines der Tierkreiszeichen. Maha Songkran, wie der volle Name in Thai heißt, meint jedoch speziell den Eintritt der Sonne in das Zeichen des Widder. Dieses Songkran ist das einzige, das die Leute kennen und welches ihr Interesse weckt. Auch ohne „Maha“ weiß daher jeder, dass damit der Frühlingspunkt (Tagundnachtgleiche) gemeint ist.
Songkran ist ein fixer Termin im Sonnenjahr und wird jedes Jahr vom 13. bis 15. April (manchmal auch 16. April) gefeiert. Es ist das traditionelle thailändische Neujahrsfest,  … Weiter

Quelle: clickthai.de

Filmabend – „Sabai, Sabai Deutschland“

Ein Filmabend in München –
Dienstag, 21.02.2017,  19:00 Uhr im Museum Fünf Kontinente

 „Sabai, Sabai Deutschland“

Filmabend mit Detlev F. Neufert, dem Regisseur des Films.

In Zusammenarbeit mit Deutsch Thailändischer Gesellschaft; Museum Fünf Kontinente und GTMA- German Thai Media Association.

 Der vom Goethe Institut Bangkok in Zusammenarbeit mit der EU produzierte Film geht in fünf Porträts der Frage nach, wie es sich für Thailänder anfühlt, in Deutschland zu leben. Welche Erfahrungen und Tipps haben sie für Neuankommende? Wie können bereits in Thailand die Weichen für eine gelingende Integration gestellt werden?

 Die Dreharbeiten für „ Sabai, Sabai Deutschland“ fanden in Berlin, Düsseldorf, Heilbronn, Paderborn und Bernau am Chiemsee statt.

Eintritt 5€

Der Trailer: https://www.facebook.com/goetheinstitut.thailand/videos/1219648301446950/

Fest der Deutschen 2016/2017

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Sponsoren!

in Folge der Trauer um den verstorbenen thailändischen König, Seine Majestät König Bhumibol Adulyadj, hatte sich der Vorstand des Deutschen Hilfsvereins, in enger Abstimmung mit der Deutschen Botschaft, entschlossen, das Fest der Deutschen vom 26. November 20016 auf den 11. März 2017 zu verschieben.

Wir möchten Sie mit diesem Schreiben einerseits darüber informieren, dass das Fest der Deutschen am Samstag, 11. März 2017, im Hotel Le Meridien Plaza Athénée in Bangkok (61 Wireless Road) ab 18:30 Uhr stattfinden wird. Andererseits möchten wir Sie hiermit auch weiterhin um Unterstützung bitten und appellieren schon heute an Ihre Spendenbereitschaft, um die wichtige Arbeit des DHV fortsetzen zu können. Auch im März 2017 steht das Fest der Deutschen wieder unter der Schirmherrschaft der deutschen Botschaft Bangkok….

http://dhv-thailand.de/index.php/fest-der-deutschen/einladung

http://dhv-thailand.de/index.php/fest-der-deutschen/floorplan