Schlagwort-Archive: Thailand

Das Loi-Krathong- und Yi-Peng-Festival in Chiang Mai locken zum Besuch

Lichterzauber im Himmel und zu Wasser

CHIANG MAI: Das Lokalbüro der Thailändischen Tourismusbehörde in Chiang Mai (TAT) hat die Daten und das Programm zu den diesjährigen Loy-Krathong-Festivitäten in Chiang Mai bekanntgegeben. Genauer gesagt, werden in der Nordmetropole traditionell zwei Feste zelebriert: Das Yi-Peng-Festival, ein traditionelles Lanna-Laternenfest und Loi Krathong, ein Lichterfest, das im ganzen Land am Tag des Vollmonds im zwölften Monat des traditionellen thailändischen Lunisolarkalenders gefeiert wird.

Mit einer feierlichen Eröffnungszeremonie erfolgt am Donnerstag, 2. November um 19 Uhr am Lanna Folklife Museum in der Prapokklao Road in der Altstadt Chiang Mais der offizielle Startschuss zu den mehrtägigen Festivitäten. Entlang des Stadtgrabens dürfen sich die Besucher am Donnerstag, 2. November und Freitag, 3. November jeweils von 19 bis 22 Uhr auf traditionelle Lanna-Tänze und jede Menge weiterer Aktivitäten freuen. Am Lanna Folklife Museum findet zudem an beiden Tagen von 19 bis 23 Uhr der Schönheitswettbewerb „Mister & Miss Yee Peng“ statt.

Am Ufer des Mae-Ping-Flusses im Bereich des Chiang Mai Municipality Office wird am Freitag, 3. November von 19 bis 22 Uhr die traditionelle Krathong-Sai-Zeremonie veranstaltet, der Höhepunkt des Loy-Krathong-Festes, wenn Jung und Alt hoffnungsfroh Krathongs mit Blumen, brennenden Kerzen und Räucherstäbchen zu Wasser lassen. Mit dem Aussetzen der Krathongs, kleinen lotosförmigen Schiffchen aus Bananenblättern, wird beim Loy-Krathong-Fest die Flussgöttin Mae Khongkha geehrt und um Verzeihung gebeten. Man sagt, dass Sünden und Unheil mit den geschmückten Schiffchen davongeschwemmt werden.

Musik, Tanz und Lichtermagie

Am Samstag, 4. November startet um 19 Uhr am Thapae-Gate in der Altstadt ein farbenfroher Umzug zum Chiang Mai Municipality Office, den es nicht zu verpassen gilt. Im Wat Jedlin in der Samlan Road wird von Mittwoch, 1. November bis Sonntag, 5. November zudem eine Tang-Tum-Luang-Zeremonie abgehalten, bei der die buddhistische Tempelanlage mit unzähligen Kerzen in ganz besonderem Licht erstrahlt. Weitere Kerzenprozessionen finden in den Tempeln Suan Dok, Chiang Yuen, Chai Sri Poom, Bupparam, Chai Mongkol, Nuntaram, Rampueng und Jed Yod von 6 bis 20 Uhr statt.

Alkoholverbot im Festivalbereich

Am Wat Lok Mo Li in der Manee Nopparat Road und The First Church of Chiang Mai in der Chareonrat Road wird an den Festtagen mit Livemusik verschiedener Künstler ein unterhaltsames Bühnenprogramm im Rahmen einer Kampagne zum Alkoholverzicht während der Feierlichkeiten geboten. So ist der Konsum von Alkohol im gesamten Festivalbereich verboten, ebenfalls das Zünden von Feuerwerkskörpern.

Doch auch abseits der offiziellen Festivitäten zeigt sich die Provinz an diesen Tagen von ihrer schönsten Seite. Tempel und Häuser werden ideenreich dekoriert und mit Laternen geschmückt. An vielen Dorfstraßen entlang werden Fa­ckeln in die Erde gesteckt.

Quelle: der-farang.com
Der FARANG Beitrag  mit Bildern >>> Weiter

 

Deutschland, König Bhumibol – Gedenkveranstaltungen – am 26. Oktober 2017

Deutschland, Gedenkveranstaltungen anlässlich der Einäscherung für Seine Majestät König Bhumibol Adulyadej am 26. Oktober 2017

Berlin: Buddhavihara Buddha Verein Berlin e.V. Botschaft Berlin Donnerstag, 26. Oktober 2017, Beginn 14.00 Uhr … Weiter FB

München: Abschiedszeremonie für Seine Majestät König Bhumibol Adulyadej – am Donnerstag, 26. Oktober 2017 – Ab 13:45 Uhr in München auf dem Marienplatz… Weiter FB

Köln: Die DTG meldet: Donnerstag, 26. Oktober 2017, 18.00 – 18.45 Uhr, findet eine Gedenkfeier anlässlich der Einäscherung seine Mayestät König Bhumibol Adulyadej statt: Köln, Hauptbahnhof… Weiter

Deutschland-weit – Der Thai Studenten-Verein in Deutschland e.V. hat auf seiner FB Seite, Veranstaltungen am 26. Oktober zum Gedenk an König Bhumibol Adulyadej – Deutschland-weit angegeben… Weiter FB
Veranstaltungs-Orte: Kiel, Berlin, Hessen, Hilchenbach, Köln, Eschweiler, Teblitz, Wassenach, München

Einkaufs- und Entertainment-Zentren: Schließungen am Kremations-Feiertag

Die Bestattungs-Zeremonien des im letzten Jahr verstorbenen Königs Bhumibol finden vom 25. bis 29. Oktober 2017 in Bangkok statt. Der 26. Oktober, der Kremationstag, wurde als offizieller Feiertag festgelegt. Besucher fragen sich: was ist geöffnet, was geschlossen? Hier veröffentlicht Thaizeit die aktuelle Liste…. Weiter

Quelle: Thaizeit

Das neue thailändische Einreiseformular ab Oktober 2017

Für alle, die sich mit der englischen Sprache ein wenig schwer tun, hat Pattaya Fan.de das neue Einreiseformular für Thailand Reisende. als „Musterformular“ fertig ausgefüllt. Dieses Formular bekommt man auf den Hinflug von den Flugbegleitern ausgeteilt, um in Thailand einreisen zu dürfen. Man muss es nur noch so ausfüllen, wie es beschrieben steht.

Bei Aufenthalten in Thailand von einer Dauer bis zu 30 Tagen ist für deutsche Staatsangehörige kein Visum erforderlich. Voraussetzung dafür ist neben einem gültigen Reisepass, dessen verbleibende Gültigkeitsdauer bei der Einreise mindestens sechs Monate betragen muss, sowie ein bestätigtes Weiter- oder Rückreiseticket. … Weiter

(Auch das „alte“ Formular ist noch angegeben und es ist auch noch gültig).

 

 

Kremation von König Bhumibol (2): Fragen & Antworten!

Eine Zusammenstellung von Thaizeit.  Am Donnerstag, den 26. Oktober 2017, findet in Bangkok die Einäscherungszeremonie für König Bhumibol Adulyadej statt. In drei Berichten listen wir für Sie das Wichtigste im Überblick. Hier ist der Teil 2.
Im 1. Teil unserer Serie gab Ihnen unser Thaizeit-Team allgemeine Hinweise zur Bestattung des Monarchen Rama IX: Was Bangkok Besucher wissen müssen. In dieser Ausgabe geben wir Antworten auf Ihre wichtigsten Fragen…. Weiterlesen

Leserbrief – Todesfall in Chiang Mai

Der Tod kommt meistens unerwartet, jeder muss sich einmal von dieser Welt verabschieden.

Ein Farang ist in Chiang Mai, Thailand, bald 95 Jahre alt friedlich verstorben. Wolfgang Ladenburger, der mit der Familie des Verblichenen befreundet ist, gibt hier den Lesern eine genaue Beschreibung über den Behörden-Weg an und wie es möglich ist auch als Christ, in diesem Buddhistisch geprägten Land, eine Beerdigung mit einem Pfarrer zu erhalten. … pdf

Todesfall in Chiang Mai

Das thailändische Einreiseformular TM 6. alt und neu

Einreiseformulare die ausgefüllt den Immigrations-Beamten übergeben werden müssen. Formular erhalten Sie z.B im Flieger:
Das thailändische Einreiseformular, sogenanntes TM 6. Gültig bis Ende September 2017, Muster von Pattayafans: https://goo.gl/Jw7fDg
Das thailändische Einreiseformular, sogenanntes TM 6. Gültig ab 1. Oktober 2017, Muster von ThailandTIP: https://goo.gl/R7TLoN

Neues Formular bei der Verlängerung des Jahresvisum

„Bekanntmachung der Konditionen und Voraussetzungen für die Erlaubnis sich zeitlich begrenzt im Königreich Thailand aufzuhalten“

Ein Thai-Ticker Leser aus Chiang Mai informierte uns das er in der vergangenen Woche, bei der Verlängerung seines „Jahresvisum“ von einem Immigrationsoffizier aufgefordert wurde ein Formular welches in Thai und in Englisch verfasst war zu lesen und dieses mit seiner Unterschrift zu bestätigen. Das Formular: In Thai u. Englisch  (PDF)

Wir haben denen, die nicht so sicher sind, in Thai oder Englisch, dieses Formular übersetzt:
Deutsche Übersetzung  (PDF)

Das thailändische Einreiseformular Fertig ausgefüllt…

Auf der Seite von Pattayafans.de finden Sie …
Das thailändische Einreiseformular Fertig ausgefüllt...  
Für alle, die sich mit der englischen Sprache ein wenig schwer tun, habe ich hier unten das neue Einreiseformular für Thailand. Dieses Formular bekommt man auf den Hinflug von den Flugbegleitern ausgeteilt, um in Thailand einreisen zu dürfen. Man muss es nur noch so ausfüllen, wie es unten beschrieben steht…. Weiter

Wohnsitzmeldungen

Die  Immigrationen achten auf Wohnsitzanmeldung in Condos und privat Häusern.
Jeder in Thailand lebende Ausländer muss innerhalb von 24 Stunden, an seinem Aufenthaltsort vom Haus, Condo oder Hotel angemeldet werden (section 38 of the 1979 immigration act). https://www.immigration.go.th/
Dies erfolgt über das Formblatt tm.30 http://tinyurl.com/m8wdk2u und muss bei der jeweiligen Immigration, mit Passkopien aller Bewohner eingereicht werden.
(Der Vermieter – Ehepartner muss das tm 30 ausfüllt und mit ID-Card und Hausbuch Kopie vorlegen).Condo Besitzer/Mieter auch Mieter von Häusern sollten dieses mit dem jeweiligen Vermieter oder Büro im Condo abklären. Verantwortlich für diesen Report ist in erster Instanz der Vermieter, allerdings kann es für den Ausländer selbst nachteilig werden, wenn der 90 Tage Report oder die Visumsverlängerung ansteht und die Wohnsitzmeldung nicht erfolgt ist. Weitere Information finden Sie hier (in Englisch). http://perfecthomes.co.th/tm030-registration-thailand