Schlagwort-Archive: Thailand

Kein Reisepass Chiang Mai

Keine Reisepassbeantragung in Chiang Mai möglich

Anträge auf biometrische Reisepässe können seit Montag, 11.01.2021 und bis mind. 25.01.2021 aufgrund technischer Probleme nicht mehr im Büro des Honorarkonsuls der Bundesrepublik Deutschland in Chiang Mai beantragt werden. 
Anträge auf vorläufige Reisepässe und Kinderreisepässe (beide jeweils nur ein Jahr gültig) sind hiervon nicht betroffen.

Antragsteller werden gebeten, sich für Neuanträge von biometrischen Reisepässen ausschließlich an die Passstelle der Deutschen Botschaft in Bangkok zu wenden und hierfür einen Termin online zu vereinbaren.

Das Auswärtige Amt arbeitet an einer Behebung des Problems und alle Beteiligten hoffen auf eine baldige Lösung.

Quelle: Deutsche Botschaft Bangkok

Honorarkonsulat Chiang Mai

Chiang Mai Eröffnung des Honorarkonsulats

Der am Montag vereidigte neue Honorarkonsul für Chiang Mai,

Herr Sebastian-Justus Schmidt und sein Team eröffnen am:
Montag, 2. November 2020, die Büroräume am alt bekannten Platz.

Bitte um Voranmeldung, sowie Einhaltung der Abstandsregeln.
Mobil: 083 57 37 747 oder E-Mail: chiang-mai@hk-diplo.de 
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag : 09.00 Uhr – 12.00 Uhr,

Chiang Mai
Honorarkonsul: Sebastian-Justus Schmidt
199/163 Moo 3, Baan Nai Fun 2, Kan Klong Chonpratan Road,
Tambon Mae Hia, Amphoe Muan, Chiang Mai 50100.
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag : 09.00 Uhr – 12.00 Uhr
Tel. 053 83 87 35
Fax. 053 83 87 35
E-Mail: chiang-mai@hk-diplo.de

Google: Deutsches Konsulat Chiang Mai: https://t1p.de/DHK

Konsularbezirk
Provinzen Chiang Mai, Chiang Rai, Mae Hong Son, Lamphun, Lampang, Prae, Nan und Payao.

 

Notstand in Bangkok

Auswärtiges Amt.de
Die Reise- und Sicherheitshinweise für Thailand sind am 19.10.2020 aktualisiert worden.

Letzte Änderungen: Aktuelles

Am 15. Oktober 2020 hat die thailändische Regierung für Bangkok den Notstand ausgerufen („Serious Emergency Situation in Bangkok“). Ab sofort gilt in Bangkok ein Verbot für:

– Menschenansammlungen von mehr als fünf Personen und jegliche Form von Anstiftung zur Unruhe,

– Veröffentlichung von jeglichen Nachrichten und Informationen, die geeignet sind die nationale Sicherheit zu gefährden,

– Zugang zu und Aufenthalt an bestimmten Örtlichkeiten (noch nicht näher definiert).

Am 16.10. wurde eine Demonstration von den Sicherheitskräften gewaltsam aufgelöst. Für den 17.10. sind weitere Proteste angekündigt.

• Informieren Sie sich über die lokalen und internationalen Medien.

• Meiden Sie Demonstrationen und größere Menschenansammlungen weiträumig.

• Folgen Sie den Anweisungen lokaler Sicherheitskräfte.

Weiterlesen Thailand, Aktuelle Reise- und Sicherheitshinweise

Reise- und Sicherheitshinweise von der Schweiz und Österreich

Thailand Presse Informanten
Links von “Thailand Pressemeldern” in Deutsch & Englisch: mehr

Schweiz: Rentner dürfen nach Thailand

Schweizer Botschaft in Bangkok    29.09.2020 auf Facebook
Embassy of Switzerland in BangkokGute Nachrichten für 🇨🇭 Rentner! ✈️🥳Ab dem 29. September können Inhaber von GÜLTIGEN Non-Immigrant O-A & O-X (Rentnervisa) nun nach Thailand einreisen. Das müssen Sie tun:
1. Buchen Sie ein Emirates-Ticket von/über Schweiz-Dubai-Bangkok
2.Buchen Sie ein alternatives Quarantäne-Hotel (ASQ) in Bangkok ausschliesslich
3. Beantragen Sie die Einreisebescheinigung (Certificate of Entry (COE)) online bei der 🇹🇭 Botschaft in Bern unter https://forms.gle/1V2KxbRknHXMmKsw7
🚨 WICHTIG: Der Antragsteller muss alle erforderlichen Dokumente 7 Werktage vor dem Abreisedatum bei der 🇹🇭 Botschaft in Bern einreichen.
Für Informationen zum COE-Antrag: https://bit.ly/3ibE4Om
Weitere Informationen zu den Flügen von Emirates: https://bit.ly/2S3Pj0G
Für ASQ-Buchung: www.hsscovid.com
Wir bedanken uns beim 🇹🇭 Aussenministerium und bei der 🇹🇭 Botschaft in Bern für die ausgezeichnete Zusammenarbeit und Unterstützung in dieser Frage.

Quelle: Facebook Seite der CH Botschaft Bangkok … mehr

Freunde des Begegnungszentrums Pattaya

Die Gründungsmitglieder des FBZ

Der Freundeskreis ist ein Zusammenschluss von Menschen, die durch ihr Engagement das BZ in seiner Aufgabenerfüllung unterstützen, stärken und den Bekanntheitsgrad unseres Zentrums steigern möchten.

Am Donnerstag, dem 27. August 2020, wurde der „Freundeskreis des Begegnungszentrums Pattaya“ von sechs Mitgliedern gegründet. Der FBZ-Ausschuss besteht aus dem Sprecher (Wolfram Reda) dessen Stellvertreter (Claus Neumann), dem Kassenwart (Phillip Dellenbach) und dem Schriftführer (Pius Acker).

Das Begegnungszentrum ist an sechs Tagen in der Woche ein offener Treffpunkt für alle:

Kaffee, Kuchen, Speisen und Getränke zu moderaten Preisen.

Eine Bibliothek mit mehr als 3.000 deutschsprachigen Büchern lädt zum Schmökern und kostenloser Ausleihe ein. Tischtennis oder Boule im Garten, oder lieber eine Runde Poolbillard? 

Workshops, Vorträge, Austausch über aktuelle Themen, Sprachkurse, Senioren Gymnastik, Yoga und Meditation, Shanty- und Kirchenchor.

Hilfe bei Problemen mit dem Computer, Tablet oder Handy, Dolmetscherdienste in Englisch und Thai und gemeinsame Ausflüge.

Montag ist Ruhetag. Jeden zweiten Sonntag feiern wir Gottesdienst, unser Pfarrer steht als Seelsorger für Gespräche zu Problemen und Fragen rund um die Bewältigung des Lebensalltags zur Verfügung. Aber auch für Taufen, Hochzeiten, Krankenhausbesuche und Sterbebegleitung.

Der Freundeskreis wurde gegründet, um durch eigene Veranstaltungen und Aktivitäten Spenden zu generieren, die helfen sollen, die Existenz unseres Zentrums langfristig zu sichern. Jeder der das BZ schätzt und mithelfen möchte, es zu erhalten und weiterzuentwickeln, kann dies über eine Mitgliedschaft im Freundeskreis des Begegnungszentrums (FBZ) tun. Aber auch Geld- bzw. Sachspenden oder ein ehrenamtliches Engagement im BZ helfen!

Mitglied des Freundeskreises kann jede natürliche oder juristische Person werden. Die Aufnahmegebühr beträgt 500,- Baht, weitere Jahresbeiträge werden nicht erhoben. Wir laden Sie ein, mitzumachen, den Ort zu gestalten, wo Menschen Ansprache, Rat und Hilfe finden oder selber geben und nicht zuletzt gemeinsam feiern können.

In diesem Sinne: Herzlich willkommen im Begegnungszentrum Pattaya!
https://bzpattaya.wordpress.com
Die BLOG Seite: mit News ums BZ und den Wochenprogrammen … mehr

thailaendisch.de

Bangkok – Berlin – Heilbronn
Kiesow, Schottstädt & Phayaksri

Vereidigte Übersetzer für die thailändische Sprache
Gerichtlich zugelassene Thai-Dolmetscher


Geht es um die Übersetzung thailändischer Dokumente in die deutsche Sprache (Thai-Deutsch) oder um Thai-Übersetzungen (Deutsch-Thai), sind Sie bei thailaendisch.de seit 2001 genau an der richtigen Adresse. 

Als bei deutschen Gerichten vereidigte Übersetzer für die thailändische Sprache sind sie ermächtigt, beglaubigte Übersetzungen aus der und in die thailändische Sprache zu fertigen, welche Sie sowohl in Deutschland, als auch in Thailand verwenden können. 

Diese Übersetzungen werden bundesweit, wie auch durch die Botschaften der BRD, Österreichs, Belgiens und der Schweiz in Thailand, die thailändischen Vertretungen in Deutschland und das Thailändische Außenministerium in Bangkok anerkannt.

thailaendisch.de – der Ansprechpartner, wenn es um die Thai-Deutsche Heirat geht!

Das Angebot

– Fertigung beglaubigter Übersetzungen
– Legalisation thailändischer Dokumente bei der Deutschen Botschaft
– Beglaubigung von Unterlagen bei der Österreichischen Botschaft
– Überbeglaubigung von Dokumenten beim Thailändischen Außenministerium
– thailandweite Einholung von Unterlagen
– Beschaffung von Dokumenten beim Zentralregisteramt
– Entgegennahmen von Dokumenten und Pässen bei Botschaften
– Ausfüllen von Anträgen, Formularen und Vollmachten
– Dolmetschen bei Behörden, Firmen und privaten Auftraggebern
– Kompetente Beratung in deutscher und thailändischer Sprachewelt
– weiter Dokumentenversand

Sebastian Kiesow, Erik Schottstädt & Khanapos Phayaksri freuen sich auf Ihre Anfrage!

thailaendisch.de 
Sebastian Kiesow, Erik Schottstädt & Khanapos Phayaksri
Staatlich geprüfte und allgemein beeidigte Dolmetscher und Übersetzer 
für die thailändische Sprache / Öffentlich bestellte Urkundenübersetzer 
Tel. 030-2099 5690 (D) Tel. 02-677 3890 (TH) 
Bangkok – Berlin – Heilbronn

info@thailaendisch.de

Auch über LINE, Messenger und WhatsApp zu erreichen!

Coronavirus Thailand Informationen

Thai-Ticker Coronavirus – Thailand

Deutsche Botschaft Bangkok

Deutsche Botschaft Bangkok Update: 22.10. 2020
Wichtige Informationen zu den Auswirkungen der SARS-CoV-2-Krisemehr

Auswärtiges Amt Reise- und Sicherheitshinweise

Reise- und Sicherheitshinweise von Deutschland für Thailand aktualisiert am 13.01.2021
Letzte Änderungen: Aktuelles (Epidemiologische Lage; Einreise; Beschränkungen im Land; Hygieneregeln). … mehr

Zusammenfassung aller COVID-19 Meldungen im der-farang mehr
Thai-Ticker Facebook Meldungen… mehr

COVID International Community Support Chiang Mai 08.01.2021
Die Webseite mit COVID-19 Informationen … mehr
Die Facebook Seite mit aktuellen Informationen (in Englisch), über das COVID geschehen in Chiang Mai … mehr

Thailand Presse Informanten: Links von “Thailand Pressemeldern” in Deutsch & Englisch … mehr
Wetter Warnungen:
https://www.tmd.go.th/en/list_warning.php

Meldungs-übersicht:

Letzte Meldungen:
Presse: 18.01.21 – Immigrationen:
24.09.20 Auswärtige.A: 13.01.21
Botschaften: TH: 18.12 D: 04.01.  A: 18.12  CH: 07.01. Vordrucke + App: 06.01.2021

Pressemeldungen:


Bitte schaut auch auf die Thai-Ticker Facebook Meldungen, die zuerst aktualisiert werden … mehr

thailaendisch informiert 18.01.
VFS.GLOBAL, der Schengenvisa-Dienstleister der Deutschen Botschaft Bangkok, ist für den Besucherverkehr derzeit nur montags und mittwochs, und zwar von 08 Uhr bis 14 Uhr, geöffnet. Es ist fast ausgeschlossen, zeitnah einen Termin zu erhalten. Dies sollte bei der Planung der Reise berücksichtigt werden. … mehr

Corona-Testpflicht für die Visa-Erteilung in Thailand 18.01. der-farang
BANGKOK: Ein amtliches Dokument, das in der Royal Gazette veröffentlicht wurde, sorgt derzeit für Aufsehen in den sozialen Netzwerken. … Visa-Verlängerung und -Beantragung nur mit Covid-19-Test mehr

Tagesaktuelle Informationen zur Covid-19-Situation 04.01. der-farang … Seiten von Behörden auch in sozialen Netzwerken, auf denen sie sich über die aktuelle Covid-19-Situation informieren können… mehr

Thailand meldet mit 745 Covid-Fällen neuen Rekord 04.01.der-farang BANGKOK: Das staatliche Centre for Covid-19 Situation Administration (CCSA) bestätigte am Montag 745 neue Coronavirus-Fälle, davon … mehr

Covid-19-Ausbruch: Teil-Shutdown in Krabi der-farang 28.12. … mehr

WICHTIGE HINWEISE: Flug nach dem Boarding storniert
Meldungen bei „Fliegen von und nach Thailand“: Nach dem Boarding stornierte die Fluggesellschaft meinen Flug, weil das Corona-Testergebnis ein falsches Geschlecht Mr. statt Mrs. angab… mehr
Andere Fluggäste mussten umkehren wegen fehlerhaften Angaben beim Covid Test: Zeitüberschreitung (72 Stunden vor Abflug). Alle ANGABEN müssen auf Englisch sein. (11.12.)

Ausländer, die aufgrund von COVID-19 in Thailand gestrandet sind, können nun bis mindestens 29. Januar 2021 bleiben 29.11 ThailandTIP
BANGKOK. Die thailändische Einwanderungsbehörde (Bureau of Immigration) hat angekündigt, dass alle Ausländer, die aufgrund der COVID-19 Situation noch immer in Thailand gestrandet sind, bis mindestens 29. Januar 2021 weiter im Land bleiben können. … mehr

Eine thailändische Rückkehrerin aus Deutschland beschreibt einen ruhigen Aufenthalt in Pattaya 28.11. ThailandTIP
PATTAYA. Quarantäne in Thailand: Das Gute, das Schlechte und das Langweilige. Eine thailändische Rückkehrerin aus Deutschland beschreibt einen ruhigen Aufenthalt in Pattaya. … mehr

Thailandreise zu Corona zeiten mit ASQ Programm Thai-Ticker
LESERBRIEFE: Bericht eines Lesers der einen Quarantäne-Aufenthalt in Bangkok „durchsteht“. … mehr
Teil 2: Ein selbstgeführtes Interview nach 14 Tagen ASQ Aufenthalt, diese PDF finden Sie unter dem Bericht.

Immigrationsmeldungen

Immigration Thailand mit neuer Website Juli 2020
Bangkok – Das thailändische Einwanderungsbüro hat seine Website aktualisiert… https://www.immigration.go.th

Pattaya Immigration App gegen Warteschlangen 19.07. der-farang
PATTAYA: Die Chonburi Immigration bietet ihren Kunden neu an, über „QueQ“ ein virtuelles Warteticket zu lösen. „QueQ“ ist eine App … mehr

Königlich Thailändische Botschaft + Generalkonsulate

Bekanntmachung der Königlich Thailändischen Botschaft, Berlin 18.12.2020
Ausländer, die Reisepässe folgender Länder oder Gebiete besitzen, dürfen sich ohne Einreisevisum in Thailand aufhalten. Deutschlandmehr

Bekanntmachung der Königlich Thailändischen Botschaft, Berlin 16.12.2020 … (wegen Lockdown) …
ประกาศสถานเอกอัครราชทูต ณ กรุงเบอร์ลินเรื่อง ฝ่ายกงสุลปิดทำการชั่วคราวตั้งแต่วันที่ 21 ธันวาคม 2563 และจะเปิดทำการอีกครั้งในวันที่ 4 มกราคม 2564 Bekanntmachung der Königlich Thailändischen Botschaft – Vorläufige Betriebseinstellung der Konsularabteilung – … mehr

Bekanntmachung der Königlich Thailändischen Botschaft, Berlin 19.11.2020
Über Ausländer, die zu touristischen Zwecken nach Thailand einreisen möchten. … mehr

Bekanntmachung der Königlich Thailändischen Botschaft, Berlin
Erforderliche Dokumente für den Visaantrag für die Einreise nach Thailand während der COVID-19-Pandemie für Touristen … mehrVisaantrag (PDF neu) … mehr

List of Alternative State Quarantine Hotels
Königlich Thailändisches Generalkonsulat München (mit Preisangabe)
https://thaiconsulate.de/ASQ

HOSPITAL / Alternative Hospital Quarantäne
Liste von Alternative State Quarantine in Thailand (ASQ)

Königlich Thailändischen Botschaft, Berlin informiert
Checklist of documents for application for Certificate of Entry for non-Thai nationals … mehr

======================

BOTSCHAFTEN DACH
Meldungen aus Botschaften:

======================

Deutsche Botschaft Bangkok   04.01.2021   Facebook
Der Botschafter mit einer Video-Ansprache.
Hinweis zu den neuen Einschränkungen des öffentlichen Lebens in Thailand … mehr

Deutsche Botschaft Bangkok informiert 20.12.2020 Facebook
In der Provinz Samut Sakhon wurde ein Covid-19-Cluster mit über 500 Fällen bekannt. Für die Provinz wurde ein sofortiger Lockdown verhängt. Es ist mit Einschränkungen auch im Reiseverkehr zu rechnen. Eine Ausweitung … mehr

Deutsche Botschaft Bangkok   11.08.2020   Facebook
Ausstellung von Schengen-Visa wieder möglich!
Bitte beachten Sie die Hinweise auf unserer Website… mehr

Deutsche Botschaft Bangkok
Momentan ist die Vorsprache in der Botschaft nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.
Die Beantragung und Ausstellung aller Visakategorien (C und D-Visa) ist wieder möglich.
Weitere Informationen zum aktuellen Serviceangebot der Botschaft finden Sie … hier

========================

Österreichs Botschaft in Bangkok auf Facebook am 18.12.
Achtung! Ab 19.12.2020 gilt eine weltweite Reisewarnung für touristische Reisen. Ausgenommen sind nur die Länder Australien, Finnland, Irland, Island, Japan, Neuseeland, Norwegen, Südkorea, Uruguay und Vatikan. Von nicht unbedingt notwendigen Reisen wird abgeraten! … mehr
Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des Außenministeriums: https://www.bmeia.gv.at/

Österreichs Botschaft in Bangkok
Ab Montag, 18. Mai 2020 wird an der Österreichischen Botschaft Bangkok ein geregelter, uneingeschränkter Parteienverkehr wieder aufgenommen (nicht mehr nur für Notfälle). Eine vorherige Terminvereinbarung via E-Mail an bangkok-ob(at)bmeia.gv.at ist jedoch unbedingt erforderlich. mehr


========================


Schweizer Botschaft in Bangkok    07.01.2021 auf Facebook
📢 Wichtige Information der Schweizerischen Ausgleichskasse für Schweizer Bürger und Bürgerinnen, die in 🇹🇭🇰🇭🇱🇦🇲🇲🇲🇾 lebenIm März 2020 hat die Schweizerische Ausgleichskasse (mit Sitz in Genf) ihr Verfahren für Lebensbescheinigungen angepasst. … mehr

Schweizer Botschaft in Bangkok    04.01.2021 auf Facebook
Aufgrund des neuen COVID-19-Ausbruchs ist die konsularische Sektion der Botschaft für Besucher nur mit vorheriger Terminvereinbarung geöffnet. Termine für konsularische Dienstleistungen können online beantragt werden… mehr

Schweizer Botschaft in Bangkok    21.12.2020 auf Facebook
COVID-19: Botschaft der 🇨🇭️ Botschafterin nach dem neuen COVID-19-Cluster in Samut Sakorn und Umgebung … mehr

Schweizer Botschaft in Bangkok    17.12.2020 auf Facebook
Gute Nachrichten: Die Einreise nach ist für Schweizer Staatsangehörige ab sofort ohne Visum möglich!
Unter dem re-aktivierten „Tourist Visa Exemption Scheme“ benötigen Schweizer Staatsangehörige kein Visum mehr, um zu touristischen Zwecken nach Thailand einzureisen.Allerdings benötigen Sie für die Einreise in immer noch ein Certificate of Entry (COE) und die Quarantäne bei der Ankunft ist in den von der thailändischen Regierung bestimmten Hotels immer noch obliga… mehr

Schweizer Botschaft in Bangkok
Konsulardienste in Bangkok
Nach einer Reduzierung der konsularischen Dienstleistungen im Zusammenhang mit dem Krisenmanagement hat die Wiederaufnahme aller unserer konsularischen Dienstleistungen am Montag, dem 13. April erfolgt … mehr

Vordrucke + App:

 

COVID International Community Support Chiang Mai 06.01.
CM-CHANA – (App) Registrierungssystem für den Bereich Provinz Chiang Mai für Reisende Vereinbarung und Zustimmung zur Datenübertragung in Thai/Englisch …
https://www.facebook.com/covid.int.cm/posts/231289035104159

Königlich Thailändische Botschaft Berlin
Visaarten und erforderliche Unterlagen
Aktualisierte Einreisebestimmungen für Thailand (Stand vom 29. September 2020) neu Touristenvisum 07.11.
Visabestimmungen während der Covid-19 Pandemie … mehr

HOSPITAL / Alternative Hospital Quarantäne
Liste von Alternative State Quarantine in Thailand (ASQ)

Corona Warn-App: 18.06.2020 DEUTSCHLAND: unterstützt uns im Kampf gegen Corona.
Die Corona-Warn-App hilft uns festzustellen, ob wir in Kontakt mit einer infizierten Person geraten sind und daraus ein Ansteckungsrisiko entstehen kann. So können wir Infektionsketten schneller unterbrechen. Die App ist ein Angebot der Bundesregierung. Download und Nutzung der App sind vollkommen freiwillig. Sie ist kostenlos im  App Store und bei Google Play zum Download
erhältlich. 
www.bundesregierung.de/breg-de/themen/corona-warn-app

MorChana App Thai / Englisch
Thailand: Die Anwendung verfolgt die Daten der möglichen Infektionen, um damit die Wahrscheinlichkeit um das Risiko von COVID-19 zu mindern…
apps.apple.com/th/app/morchana

Neues Reiseformular T8, für Reisen in Thailand … jpg … mehr

Das T8 Formular und das Gesundheitszertifikat können Sie hier herunterladen: … 
T8  / Gesundheitszertifikat

Medical Certeficate for General Passenger … mehr

DDC (Department of Disease Control)
thailändische Webseite mit allen relevanten Informationen:… mehr

CAAT – The Civil Aviation Authority of Thailand … mehr

Thailand – Presseartikel

Hier finden Sie / Ihr die „Link-Angaben“ derer die Pressemeldungen in „Deutsch“ oder „Englisch“ für Thailand weitergeben. Auf ThaiTickerNews bei Facebook geben wir schnellstmöglich die neusten Situationen weiter, damit Sie / Ihr Euch aber jederzeit selbst ein Bild der Meldungen machen könnt, haben wir die Links angegeben:

Thailand Pressemeldungen in Deutsch
Der-Farang: https://der-farang.com/de
ThailandTIP: http://thailandtip.info
Wochenblitz: https://www.wochenblitz.com
TNB: https://thai-news.blog/
Thaizeit: http://www.thaizeit.de

Thailand Pressemeldungen in Englisch:
Bangkok Post News: https://m.bangkokpost.com/news
The Nation News: http://www.nationmultimedia.com
ThaiVisaNews: https://news.thaivisa.com
Khao Sod: http://www.khaosodenglish.com
Phuket News: https://www.thephuketnews.com

Wetter Warnung: https://www.tmd.go.th/en/list_warning.php

Immigration und TM28

Ausländer die sich mehr als wie 24 Stunden von ihrem Wohnort entfernen, um Reisen innerhalb Thailands durchzuführen, müssen sich nicht mehr bei der Immigration zurückmelden.

Diese umstrittene Meldepflicht ist so gut wie abgeschafft.
Die TM28 gibt es zwar noch, aber durch die vielen Ausnahmen, bei denen so gut wie jeder betroffen ist, sind Sie nicht mehr verpflichtet, sich mit einem TM28 -Formular bei der Immigration zu melden.
Die Immigration listet die Ausnahmen, die in den Abschnitten 2.2 und 2.3 auf.
Diese betrifft nahezu jeden Ausländer in Thailand, von Diplomaten, Beamten und / oder Ausländern, die mit einem/einer Thai verheiratet sind und / oder Rentner sind und…

Laut Immigrations-Webseite datiert diese Verordnung vom 14. Februar, sie trat jedoch bereits rückwirkend zum 28. Januar in Kraft.

Die Verordnung besagte, dass Ausländer, die länger als 24 Stunden nicht an ihren Wohnort waren, weil sie in eine andere Provinz reisten, ihre örtliche Immigration bei ihrer Rückkehr informieren müssen.

Wer z. B. als Ausländer in Phuket lebt, über Nacht bei einem Freund in Bangkok übernachtete, musste er bei seiner Rückkehr die Immigration in Phuket informieren (Thai-Ticker vom 30.01.2018), dass er wieder zurück ist.

Viele Ausländer, die seit einigen Jahre in Thailand leben, wissen nicht einmal, dass es diese Verordnung gibt.

Zumindest war dies bis letztes zum Jahr der Fall, als das TM28 wieder kurzzeitig, von vereinzelten Immigrationen strenger durchgesetzt wurde.

Dies ergab sich mit der strikten Durchsetzung des Formulars TM30 zusammen – die besagt das „Ausländer“ von Hotels, Pensionen, Eigentümern von Condos, selbst Ehepartner die unter ihrer Adresse übernachten, innerhalb 24 Stunden zu melden sind.

Wohnortwechsel, die dauerhaft durchgeführt werden, müssen angegeben werden.

Die aktualisierte Verordnung finden Sie auf der Website der Immigration: mehr

Chiang Mai ohne Honorarkonsuln

Herr Hagen Dirksen wird zum 31.12.2019 seinen Dienst als Honorarkonsul in Chiang Mai aus Altersgründen beenden.

Die Deutsche Botschaft Bangkok Informiert:
Herr Hagen Dirksen wird zum 31.12.2019 seinen Dienst als Honorarkonsul in Chiang Mai aus Altersgründen beenden. Die Botschaft Bangkok bedankt sich bereits jetzt bei Herrn Dirksen, dass er sich mit großem Erfolg der Belange der deutschen Staatsbürger in Thailand angenommen hat. Darüber hinaus bedankt sich die Botschaft auch für seine wertvollen Beiträge zur Pflege der Beziehungen zwischen Deutschland und Thailand auf verschiedenen Gebieten der Wirtschaft, der Kultur und des Rechts.

Aus organisatorischen Gründen wird der designierte neue Honorarkonsul die Amtsgeschäfte in Chiang Mai leider nicht übergangslos aufnehmen können. Ab dem 01.01.2020 müssen daher sämtliche Dienstleistungen, die bislang von Honorarkonsul Dirksen in Chiang Mai wahrgenommen wurden, bis auf Weiteres an der Botschaft Bangkok durchgeführt werden. Bitte beachten Sie das konsularische Informationsangebot der Botschaft Bangkok unter
https://bangkok.diplo.de/th-de/service/konsularservice
Renten- und Einkommensbescheinigung zur Vorlage bei thailändischen Behörden

Für Visaanträge möchten wir Sie auf die ausführlichen Informationen unter
https://bangkok.diplo.de/th-de/service/05-visa-und-einreise hinweisen.

Sobald der neue Honorarkonsul in Chiang Mai seinen Dienst angetreten haben wird, werden Sie umgehend an dieser Stelle informiert.

Bei Passbeantragung im Dezember 2019 beim Honorarkonsul in Chiang Mai beachten Sie bitte folgendes: Neu beantragte Reisepässe, die nach dem 31.12.2019 abholbereit sind, können durch den Passbewerber oder einen Bevollmächtigten nur in der Passstelle der Botschaft Bangkok abgeholt werden.

Am 25 + 26.12.2019 ist feiertags bedingt geschlossen. Letzter Öffnungstag beim Konsulat in Chiang Mai ist dann der 27.12.2019
bis auf weiteres geschlossen!!!